Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Apple iPad mini im Herbst für 190 Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple iPad mini im Herbst für 190 Euro?

15.05.2012, 09:42 Uhr | Andreas Lerg

Apple iPad mini im Herbst für 190 Euro. Plant Apple ein iPad mini? (Quelle: Montage t-online - Produktbild von Apple)

Plant Apple ein iPad mini? (Quelle: Montage t-online - Produktbild von Apple)

Apple will offenbar noch dieses Jahr ein neues iPad im kleineren Format auf den Markt bringen. Nach jüngsten Informationen aus Zuliefererkreisen soll Apple bereits die Produktion von sechs Millionen "iPad mini" in Auftrag gegeben haben. Angeblich soll das Gerät als preisgünstiger Tablet-PC für maximal 300 Dollar (circa 230 Euro) auf den Markt kommen.

Das chinesische Internetportal NetEase will erfahren haben, dass Apple bereits den Auftrag zur Produktion von sechs Millionen Einheiten einer kleineren Variante des iPad vergeben hat. Dies bestätigt einen Bericht des zuliefernahen Branchenmagazins Digitimes von Anfang März. Dieses iPad mini soll demnach im Herbst in den Handel kommen und als günstiges Einstiegmodell neue Kundensegmente erschließen. Angeblich soll das iPad mini zu Preisen zwischen 249 und 299 US-Dollar an den Start gehen, umgerechnet etwa 190 und 230 Euro.

iPad mini mit 7,85-Zoll-Display

Laut dem Bericht soll das iPad mini ein Display mit einer Größe von 7,85 Zoll haben, was knapp 20 Zentimetern Diagonale entspricht. Das aktuelle iPad ist mit 24,63 Zentimetern Bildschirmdiagonale deutlich größer. Die Auflösung soll bei 1024 mal 768 Pixeln liegen. Das entspricht der Auflösung des iPad 2 aber eben auf einer kleineren Fläche, so dass die Pixeldichte höher ausfällt. Damit würden auf jeden Fall alle für das iPad 2 entwickelten Apps auch auf dem iPad mini laufen.

Computer-Video 
Ein "iPad" für nur 150 Euro - geht das?

iPad und Co.: Worauf es beim Kauf eines Tablet-PC ankommt. Video

Steve Jobs war dagegen

Der im Oktober 2011 verstorbene Apple-Boss Steve Jobs hat einem kleinen iPad immer eine klare Absage erteilt. Dennoch könnte ein günstiges iPad mini für Apple durchaus Vorteile bringen. Apple könnte damit der wachsenden Konkurrenz von preiswerten Android-Tablets Paroli bieten, allen voran dem Kindle Fire von Amazon, der in den USA für 199 Dollar verkauft wird. Auch Microsoft, bislang wenig glücklich im Markt für mobile Computer, könnte ab Herbst wieder Apple Marktanteile kosten, denn der Software-Riese ist fest entschlossen, mit Windows 8 auf Tablet-PC.Fuß zu fassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal