Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPad mini kommt im Oktober - Video zeigt das kleine iPad 3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple iPad mini kommt am 17. Oktober

07.10.2012, 10:32 Uhr | Andreas Lerg

iPad mini kommt im Oktober - Video zeigt das kleine iPad 3. Das japanische Blog Macatokara zeigt ein Video, in dem angeblich ein Modell des iPad mini zu sehen sein soll. (Quelle: Macatokara)

In einem Video ist angeblich ein Modell des iPad mini zu sehen. (Quelle: Macatokara)

Am 17. Oktober kommt das iPad mini. Das will die britische Zeitung The Register aus zuverlässiger Quelle wissen. Während Apple sich dazu in Schweigen hüllt, heizt ein japanisches Technik-Blog mit einem neuen Video die Gerüchteküche an. Dass Apple allen Grund dazu hat, ein kleines und günstiges Einsteiger-Tablet anzubieten, zeigen auch die Pläne, die Google angeblich ausheckt.

The Register will von einem Großinvestor, der seine Informationen von “mehreren sehr verlässlichen Quellen” erhalten haben will, den Starttermin für das iPad mini erfahren haben. Demnach werde Apple kommenden Mittwoch (10. Oktober) die Einladung für eine Presseveranstaltung am 17.Oktober verschicken. Dort soll das iPad mini vorgestellt werden, dass dann ab dem 2. November in den Handel kommen werde.

iPad mini in einem Video aufgetaucht

Steve Jobs lehnte ein iPad mini immer ab. Doch die kleineren und günstigen Tablet-PC der Konkurrenz sind bei den Käufern beliebt. Schon länger kursieren Gerüchte und Bilder im Internet, die behaupten, dass bei Apple ein iPad mini in den Startlöchern steht. Auch das japanische Mac-Blog Macotakara heizt mit einem Video die Gerüchte zu einem iPad mini an. Darin ist angeblich ein "Mockup", also ein funktionsloses Modell des iPad mini zu sehen.

. Das iPhone 5 bei der Telekom: jetzt vorbestellen (Quelle: t-online.de)

(Quelle: t-online.de)

iPad mini mit Kamera und Lightning-Anschluss

Wenn man dem Video glauben will, dann ist das iPad mini mit einem circa sieben Zoll großen Display und einer Kamera auf der Rückseite ausgestattet. Die Kamera ist in dem Video eben so gut zu sehen, wie der schmale Lightning-Anschluss an der Unterseite. Ansonsten sieht das Gehäuse dem aktuellen iPad sehr ähnlich. Den jüngsten Gerüchten zufolge dürfte das iPad mini ein Display mit einer Größe von 7,85 Zoll haben, was knapp 20 Zentimetern Bildschirm-Diagonale entspricht. Die Auflösung soll bei 1024 × 768 Pixeln liegen. Zudem wolle Apple auch hier Aluminium als Material zu nutzen und nicht aus Kostengründen auf Kunststoff ausweichen. Technisch soll das Gerät dem iPad 2 nahe kommen und weniger dem aktuellen iPad.

Google plant angeblich 99-Dollar-Tablet

Auch um Google rankt sich ein neues Gerücht, das seinen Ursprung bei der taiwanischen Technologie-Nachrichtenseite Digitimes hat. Demnach will der Suchmaschinenkonzern eine billigere Version seines Nexus 7 auf den Markt bringen. Die soll nur 99 Dollar kosten, was umgerechnet knapp 77 Euro entspricht. Technische Details sind indes keine bekannt. Das Display soll deutlich primitiver sein, als beim aktuellen Nexus 7, das 155 Euro kostet.

Viel Konkurrenz für ein iPad mini

Wenn Apple das iPad mini bringt, stößt es auf viel Konkurrenz, denn der Markt der günstigen Einsteiger-Tablets ist hart umkämpft. Googles Nexus 7 ist bereits im Handel und Micosoft bringt in Kürze das Surface RT für 199 US-Dollar auf den Markt. Toshiba hatte mit dem AT270 auf der IFA in Berlin ebenfalls ein 7-Zoll-Tablet angekündigt. Amazon legte Anfang September mit der zweiten Version des Kindle Fire nach und verkauft das Gerät auch hierzulande ab 159 Euro. Apple wird diesen lukrativen Markt der günstigen Tablet-Computer nicht der Konkurrenz wie Amazon, Google, Microsoft und den Herstellern anderer 7-Zoll-Tablets überlassen wollen. Der ursprünglich geplante Preis für das iPad mini sollte bei 300 Dollar liegen. Nach anderen Meldungen will Apple sich bei der Preisgestaltung jedoch an der Konkurrenz orientieren. Damit würde ein iPad mini in der Region um die 200 Euro angesiedelt sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal