Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Apple tritt mit iPad mini gegen Kindle & Nexus 7 an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple stellt neues iPad mini vor

24.10.2012, 11:37 Uhr | Andreas Lerg

Apple tritt mit iPad mini gegen Kindle & Nexus 7 an. Phil Schiller präsentiert das iPad mini. (Quelle: Reuters)

Phil Schiller präsentiert das iPad mini. (Quelle: Reuters)

Apple hat das iPad mini vorgestellt und tritt damit gegen die Konkurrenten wie Amazon Kindle oder Google Nexus 7 an. Ab 329 Euro ist das neue kleine iPad zu bekommen und bietet ein 7,9 Zoll großes Display. Außerdem hatte Apple-Boss Tim Cook noch einige andere Neuheiten im Angebot. Beispielsweise einen hauchdünnen iMac und das neue MacBook Pro mit 13 Zoll-Retina-Display.

Wie erwartet hat Tim Cook heute das iPad mini vorgestellt. Und wie erwartet hat es eine Bildschirmdiagonale von 7,9 Zoll, also knapp 20 Zentimetern und 1024 × 768 Bildpunkten Auflösung. Auch der kleinere Lightning-Anschluss, der mit dem iPhone 5 eingeführt wurde, ist an Bord. Als Prozessor kommt der A5 zum Einsatz. Das iPad mini gibt es als reine WLAN-Geräte und auch mit 4G-Mobilfunk, denn LTE ist an Bord. Zudem gibt es drei Speichergrößen, nämlich 16, 32 und 64 GB.

iPad mini ist dünn und leicht

Das iPad mini ist mit 7,2 Millimetern sehr dünn und mit 302 Gramm 53 Prozent leichter als das große iPad und etwa so leicht wie ein Papierblock. Auch der Rahmen um das Display ist an den Längsseiten deutlich schmaler als beim großen Bruder. Dadurch wirkt das iPad mini ein bisschen wie ein großer iPod touch. Das iPad mini gibt es in Schwarz und Weiß. Der Akku soll für zehn Stunden Dauerbetrieb taugen.

Preise ab 329 Euro

Das kleinste Modell mit WLAN und 16 GB kostet 329 Euro, das teuerste Gerät mit 64 GB und 3G-Mobilfunk schlägt mit 659 Euro zu Buche. Ab dem 2. November sind die Geräte im Handel zu bekommen. Apple tritt damit gegen die bereits am Markt erhältichen Geräte der Konkurrenz an. Online-Händler Amazon verkauft sein Kindle Fire HD ab 199 und das Vorgängermodell ab 159 Euro. Google offeriert das Nexus 7-Tablet für 199 Euro.

Update für das große iPad 4

Das große iPad wurde ebenfalls aktualisiert. Ein neuer A6X-Prozessor sorgt für mehr Leistung und der neue kleine Lightning-Anschluß ersetzt auch hier den alten 30-Pin-Anschluss. Der LTE-Mobilfunkchip arbeitet jetzt auch mit europäischen Mobilfunknetzen zusammen. Die Preise bleiben unverändert.

Brandneuer hauchdünner iMac

Der neue iMac ist unglaublich dünn. (Quelle: Reuters)Der neue iMac ist unglaublich dünn. (Quelle: Reuters) Apple-Marketing-Chef Phil Schiller präsentierte einen völlig neuen iMac, der unglaublich dünn ist. Die Kante des Displays ist fünf Millimeter dünn. Der iMac hat kein optisches Laufwerk mehr. Abermals gibt es ein Modell mit 21,5 Zoll Displaygröße und eines mit 27 Zoll und 1920 mal 1080 beziehungsweise 2560 mal 1440 Bildpunkten Auflösung. Die Monitore sind mit einer Antireflexschicht beschichtet, um Spiegelungen um 75 Prozent zu reduzieren. Käufer können zwischen Flashdrives mit bis zu768 GB oder Festplatten bis zu drei Terabyte wählen. Die Preise beginnen bei 1349 Euro für den iMac mit 21,5 Zoll-Display und 1879 Euro für den 27er. Ab November sind die neuen iMacs im Handel, wobei das große 27-Zoll-Gerät im Dezember an den Start geht.

Neues MacBook Pro mit 13 Zoll Retina-Display

Das neue MacBook Pro 13 Zoll ist 20 Prozent dünner und fast ein Pfund leichter als sein Vorgänger. Es hat kein optisches Laufwerk mehr. Das Retina-Display hat eine Auflösung 2560 mal 1600 Bildpunkten und eine Größe von 13,3 Zoll. Das Basismodell mit einem Intel i% Dual Core-Prozessor mit 2.5 GHz Taktrate, 8 GB RAM und 128GB Flashdrive kostet 1749 Euro. Die Geräte sind ab sofort verfügbar.

Apple stellt neuen Mac mini vor

Auch der winzige Mac mini hat ein technisches Update bekommen. Apple bietet das Basismodell der kleinen "Rechendose" mit einem Intel Core i5 mit 2.5GHz, 4GB RAM und 500GB Festplatte für 629 Euro an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal