Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Apple iPad und iPad mini jetzt vorbestellen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple iPad und iPad mini vorbestellbar

29.10.2012, 14:43 Uhr | t-online.de

Apple iPad und iPad mini jetzt vorbestellen. Phil Schiller präsentiert das iPad mini. (Quelle: Reuters)

Phil Schiller präsentiert das iPad mini. (Quelle: Reuters)

Ab sofort können das Apple iPad mini und das iPad 4 über den Apple Store vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt ab dem 2. November. Für das iPad mini weist der Online-Shop von Apple derzeit eine Lieferzeit von zwei Wochen aus.

Das große iPad, das Apple am Dienstag in der vierten Generation präsentierte, wird ab dem 2. November ausgeliefert. Das gilt aber nur für das WLAN-Modell, denn die Variante mit Mobilfunkchip ist nach Informationen des Online-Shops erst ab Ende November versandfertig.

iPad mini ergänzt die Produktreihe

Das am vergangenen Dienstag vorgestellte iPad mini hat eine Bildschirmdiagonale von 7,9 Zoll (20 cm) bei einer Auflösung von 1024 × 768 Bildpunkten. Es wiegt 302 Gramm und ist mit 7,2 mm "dick". Die weiteren technischen Daten: kleiner Lightning-Anschluss, Prozessor A5, 16 bis 64 GB Speicherplatz. Das iPad mini gibt es als reines WLAN-Gerät und mit LTE-Mobilfunk in den Farbvarianten Schwarz und Weiß. Der Akku soll für zehn Stunden Dauerbetrieb taugen.

Preise ab 329 Euro

Das kleinste Modell mit WLAN und 16 GB kostet 329 Euro, das teuerste Gerät mit 64 GB und 3G-Mobilfunk schlägt mit 659 Euro zu Buche. Apple tritt damit gegen die bereits am Markt erhältlichen Konkurrenz-Tablets an, die teilweise erheblich günstiger zu haben sind. Online-Händler Amazon verkauft sein Kindle Fire HD ab 199 und das Vorgängermodell ab 159 Euro. Google offeriert das Nexus 7 für 199 Euro.

iPad 4 auch ab 2. November

Das neue iPad ist ebenfalls ab 2. November erhältlich. Die 4. iPad-Generation ersetzt den Vorgänger iPad 3 und wurde in Details verbessert. Ein neuer A6X-Prozessor sorgt für mehr Leistung, der LTE-Mobilfunkchip arbeitet jetzt auch mit europäischen Mobilfunknetzen zusammen. Auch hier ersetzt der neue kleine Lightning-Anschluss den alten 30-Pin-Dock-Connector. Die Preise bleiben unverändert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal