Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

8-Zoll-Tablets: Das sind die Konkurrenten des Apple iPad mini

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tablet-Ratgeber  

8-Zoll-Tablets: Das sind die Konkurrenten des iPad mini

10.07.2013, 09:52 Uhr |

8-Zoll-Tablets: Das sind die Konkurrenten des Apple iPad mini. Tablet-PC (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Worauf es bei Tablet-PC wirklich ankommt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer beabsichtigt, sich einen Tablet-PC zuzulegen, wird wohl als erstes überlegen, welche Größe das "Surfbrett" haben soll. Die Wahl des Herstellers, der Ausstattung oder der Preisklasse stehen bei vielen Kaufwilligen erst an zweiter Stelle. Doch die Auswahl zwischen kleinem oder großem Tablet ist gar nicht so einfach – beide Größen haben Vor- und Nachteile. Die neue Klasse der 8-Zoll-Tablets hat die etablierten Größenklassen durcheinander gebracht.

10 Zoll, also 25,4 Zentimeter Bildschirmdiagonale, sind ideal zum Surfen, für Multimedia-Anwendungen und zum Fotos anschauen. Doch die meisten 10-Zoll-Tablets wiegen etwa 600 Gramm – zu viel, um das Tablet dauerhaft in der Hand zu halten. Dagegen sind die 7-Zoll-Tablets Leichtgewichte, die mit etwa 350 Gramm nur knapp mehr als die Hälfte der Groß-Tablets auf die Waage bringen. Doch bei ihnen ist die Anzeige für so manche Anwendung einfach zu klein oder macht weniger Spaß.

iPad mini ist ein Verkaufsrenner

Es sieht ganz so aus, als seien 8 Zoll der ideale Kompromiss zwischen Handlichkeit und ausreichender Größe. Das Apple iPad mini, mit 7,9 Zoll nur wenige Millimeter kleiner, ist ein absoluter Verkaufsrenner und verkauft sich sogar deutlich besser als das große iPad. Mittlerweile gibt es sogar ein 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.

8 Zoll 30 Prozent größer als 7 Zoll

8-Zoll-Tablets sind durch die moderne Bauweise so leicht wie einst die 7-Zöller und haben ihnen gegenüber merklich mehr Anzeigefläche. Die Zollangabe mag vielleicht darüber hinwegtäuschen, dass die Fläche bei 8 Zoll Diagonale um satte 30 Prozent größer ist als bei 7 Zoll.

Das einzige Manko der 8-Zoll-Tablets ist der (noch) recht hohe Anschaffungspreis. Doch mit zunehmender Etablierung dieser Größenklasse dürfte auch für schmale Geldbeutel etwas passendes zu haben sein.

Samsung war der Pionier

Der Pionier unter den Beinahe-8-Zöllern ist Samsung: Der koreanische Hersteller brachte Anfang 2012 ein 7,7 Zoll großes Tablet auf den Markt. Nicht nur technisch konnte sich das Samsung Galaxy Tab 7.7 sehen lassen: Mit Aluminium-Gehäuse und AMOLED-Display war es im Vergleich zur Masse der Kunststoff-Geräte konkurrenzlos edel und schick. Allerdings war es teuer und fiel zudem den Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung zum Opfer. Ein Verkaufsrenner wurde das Galaxy Tab 7.7 daher nicht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal