Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Surface RT: Microsoft senkt Tablet-PC drastisch im Preis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausverkauf  

Drastische Preissenkung für Microsofts Tablet-PC Surface RT

15.07.2013, 12:28 Uhr | t-online.de

Surface RT: Microsoft senkt Tablet-PC drastisch im Preis. Microsoft Tablet-PC Surface kostet in der günstigsten Version 479 Euro. (Quelle: Microsoft)

Surface Tablet von Microsoft mit "Touch Cover" (Quelle: Microsoft)

Ohne großen Medienrummel hat Microsoft den Preis für das Tablet Surface RT drastisch gesenkt. Der Verkauf des ersten Microsoft-eigenen Tablet-PC lief seit dem Marktstart im Herbst eher schleppend und blieb offensichtlich hinter den Erwartungen von Microsoft zurück. Ursache für die Preissenkung könnte aber auch der baldige Start eines Nachfolgers sein.

Ab sofort bietet Microsoft das Surface RT mit 32 Gigabyte Speicherkapazität für 329 statt 479 Euro an. Bei der Variante mit 64 GB sank der Preis von 579 auf 429 Euro. Allerdings blieben die beiden anschließbaren Tastauren Touch Cover und Type Cover von dem Preissturz unberührt. Wer das Microsoft-Tablet auch wie ein Notebook nutzen möchte, muss nochmals 100 beziehungsweise 129 Euro drauflegen.

Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg lassen sich die Preissenkungen auf die schwache Nachfrage nach dem Surface RT zurückführen. Microsoft habe zum Markstart im Oktober 2012 angeblich drei Millionen Surface zur Produktion in Auftrag gegeben, bis zum März aber nur 1,5 Millionen Stück verkauft. Angesichts der schleppenden Verkaufszahlen habe der Konzern die Produktion schon sehr früh zurückfahren müssen.

Microsoft plant neue Version des Surface RT

Der Preissturz könnte aber auch mit einer neuen Version des Microsoft-Tablets in Zusammenhang stehen. Erste Andeutungen hierzu machte der Konzern Anfang Juli während seiner World Wide Partner Conference in Housten, jedoch ohne auf technische Details einzugehen.

Gerüchten zufolge soll das neue Surface RT mit einem schnelleren Snapdragon-Prozessor des Herstellers Qualcomm und mit dem Mobilfunkstandard LTE ausgerüstet werden. Außerdem sollen die Tastaturen Touch Cover und Type Cover eine Ladefunktion für den Akku bekommen.

Microsoft hat Hinweise gegeben

Die neuen Surface-Modelle werden noch für das Geschäftsjahr 2014 erwartet, dass am 1. Juli begonnen hat. Das Surface RT läuft mit Windows RT einer abgespeckten Version von Windows 8, auf der sich nur Anwendungen aus dem Windows Store installieren lassen. Das Surface Pro hingegen bietet ein vollständiges Windows 8 Pro als Betriebssystem und leistungsstärkere Hardware – allerdings blieb auch der Preis des Surface Pro unverändert bei 879 Euro in der kleinsten Variante.

Die Surface-Varianten im Überblick

OS

Windows RT

Windows 8 Pro

Gewicht

676 g

903 g

Dicke

9,3 mm

13,5 mm

Display

10,6" ClearType HD Display

10,6" ClearType Full HD Display

Prozessor

Quad-Core Nvidia Tegra

Intel Core i5 mit Intel HD Graphics 4000

Arbeitsspeicher

2 GB RAM

4 GB RAM

Akku-Leistung

31,5 Wh

42 Wh

Speichergröße

32GB / 64 GB

64 GB / 128 GB

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal