Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nexus 7: Touchscreen macht trotz Software-Update weiter Probleme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ärgerliche Fehler  

Nutzer des Nexus 7 beschweren sich über Probleme mit dem Touchscreen

02.10.2013, 16:18 Uhr | t-online.de

Nexus 7: Touchscreen macht trotz Software-Update weiter Probleme. Viele Nutzer des Nexus 7 klagen über Probleme mit dem Touchscreen. Hersteller Google und Asus kommentieren dies bisher nicht. (Quelle: dpa)

Viele Nutzer des Nexus 7 klagen über Probleme mit dem Touchscreen. Hersteller Google und Asus kommentieren dies bisher nicht. (Quelle: dpa)

Der Tablet-PC Nexus 7 hat sich dank guter Ausstattung und günstigem Preis großer Beliebtheit erfreut. Doch nun klagen zahlreiche Nutzer über entnervende Funktionsstörungen des Touchscreens, wie der Branchendienst heise berichtet. Die Hersteller, Google und Asus, versuchen das Problem in den Griff zu bekommen – bisher ohne Erfolg.

In verschiedenen Internet-Foren häufen sich die Beschwerden. Ein Drittel der Display-Fläche reagiere nur nur sporadisch auf Eingaben klagen einige Nutzer zum Beispiel im Forum android-hilfe.de. Während das Nexus 7 manche Berührungen überhaupt nicht erkenne, öffne es teils wie von Geisterhand Apps und Funktionen, die nicht angetippt wurden.

Display des Nexus 7 zeigt komische Macken

Oft scheint der Touchscreen auch nur zu funktionieren, wenn das Nexus 7 mit einer Hand festgehalten und mit der anderen bedient oder wenn es über den USB-Anschluss mit Strom versorgt wird. Einige Nutzer, die das Nexus 7 in einem Ständer stehend oder auf einem Tisch liegend bedienen wollten, berichten von trägen Reaktionszeiten. Die Leidgeplagten vermuten hinter diesen Phänomenen ein Problem mit der Erdung des Gerätes.

Fehlerbehebung bislang gescheitert

Google und Asus versuchten das Problem Ende August mit einem Software-Update zu beheben, offensichtlich ohne Erfolg. Seitdem schweigt Google, zeigt sich jedoch kulant. Nutzer, die Probleme mit dem Touchscreen erfahren, können ihr Nexus 7 einschicken und austauschen lassen.

Allerdings scheint dies die Probleme auch nur mit Glück zu beheben. Einige der Betroffenen haben nach eigener Aussage bereits mehrere Austauschgeräte erhalten, ohne eine Besserung feststellen zu können.

In den Foren melden sich allerdings auch viele Nutzer, die keines der geschilderten Probleme feststellen konnten. Asus erklärte dem Branchendienst heise zudem, dass es derzeit keine erhöhte Anzahl an Kundenanfragen an den Hardware-Hersteller gebe.

Unklare Ursachen

Dies könnte zwar auf Software-Probleme hindeuten, jedoch bleiben die Ursachen für die Touchscreen-Fehler weiterhin unklar. Viele Nutzer warten deshalb auf das für Oktober angekündigte Android-Update "KitKat" und hoffen damit auf Besserung.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal