Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Tolino Vision 2: E-Book-Reader besitzt neue Umblätterfunktion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

E-Book-Reader  

Tolino Vision 2 kommt mit neuer Umblätterfunktion

08.10.2014, 15:28 Uhr | dpa

Tolino Vision 2: E-Book-Reader besitzt neue Umblätterfunktion. Eine Schutzimprägnierung macht den Tolino Vision 2 wasserdicht. (Quelle: Hersteller)

Eine Schutzimprägnierung macht den Tolino Vision 2 wasserdicht. (Quelle: Hersteller)

Der E-Book-Reader  tolino vision hat einen Nachfolger erhalten: Der tolino vision 2 kommt mit einer völlig neuen Umblätterfunktion und taugt nun auch zum Lesen in der Badewanne, denn er ist gegen eindringendes Wasser geschützt.

Der tolino vision 2 bietet tatsächlich eine ganz neue Funktion: Die Gehäuserückseite ist für Fingergesten empfänglich, so dass der Leser den E-Book-Reader nun mit einer Hand halten und umblättern kann. Dazu tippt er einfach mit der Fingerspitze auf die Rückseite des Geräts. "tap2flip" nennt sich diese Funktion, die wirklich praktisch sein dürfte.

Neu ist auch die Imprägnierung mit einem Schutzfilm, so dass der E-Book-Reader gegen Spritzwasser und das Eindringen von Flüssigkeiten bei versehentlichem Eintauchen geschützt ist. An der Größe des tolino hat sich nichts geändert, das Multitouch-Display ist nach wie vor sechs Zoll groß und bietet eine Auflösung von 1024 × 758 Pixeln.

Digitales Lesevergnügen 
eBook-Reader im Vergleich

Moderne eBook-Reader sind ausgereift und ideal für mobile Leseratten. Video

Ab November im Handel

Wie der Vorgänger, der aus dem Programm genommen wird, arbeitet auch der Tolino Vision 2 mit der E-Ink-Carta-Technologie, um Texte auf dem hintergrundbeleuchteten Display darzustellen.

Der neue E-Book-Reader kostet 129 Euro und ist ab November verfügbar. Als Einstiegsmodell bleibt der ebenfalls beleuchtete Tolino Shine für 99 Euro im Angebot.

Wasserdichte E-Book-Reader im Trend

In diesem Jahr haben bereits zwei Hersteller wasser- und staubgeschützte E-Book-Reader vorgestellt. Von Pocketbook kommt der Aqua (109 Euro) mit sechs Zoll großem Touch-Display (800 × 600 Pixel), der keine Hintergrundbeleuchtung hat. Kobo setzt bei seinem Aura H2O (179 Euro) auf ein extrem hochauflösendes, beleuchtetes E-Ink-Carta-Display mit 1430 × 1080 Pixeln.

Tolino Tab 8'' neu im Programm

Ebenfalls neu ist das Tablet Tolino Tab 8'', das ein Full-HD-Display mit 1920 × 1200 Pixel und einen Intel-Atom-Prozessor, Bluetooth 4.0 und WLAN bietet. Als Betriebssystem kommt das Google-Betriebssystem Android 4.4 zum Einsatz. Eine Tolino-App sowie ein E-Book-Modus für verlängerte Akkulaufzeit sollen das 7,9 Millimeter dicke und 310 Gramm schwere Tablet als Lesegerät empfehlen.

Zur weiteren Ausstattung gehören 16 Gigabyte erweiterbarer Speicher und Wireless Display (WiDi), mit dem Bildschirminhalte drahtlos beispielsweise auf einen Flachbildfernseher angezeigt werden können. Das Tablet ist ab November für 199 Euro im Handel erhältlich.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal