Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Das Huawei MateBook im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schicker Flachmann  

Huaweis Edel-Tablet MateBook im Test

22.08.2016, 07:45 Uhr | , t-online.de

Huawei MateBook mit Tastaturhülle im Test.

Wir haben Huaweis neuest Tablet mit serienmäßiger Tastaturhülle getestet.

Das Huawei MateBook im Test


Huawei schickt mit dem MateBook einen Hybrid-PC, also ein Office-taugliches Groß-Tablet mit Tastatur und Windows-Betriebssystem, ins Rennen und positioniert sich damit gegen das Microsoft Surface 4. Wir verraten, ob Microsoft jetzt einpacken kann und ob das MateBook konventionelle Notebooks und Tablets überflüssig macht.

Das Huawei MateBook wird in einem Kunstleder-Cover ausgeliefert, in dem eine Tastatur integriert ist, die richtige, voneinander getrennte Tasten hat. Das Cover ist steif und ermöglicht entsprechend gefaltet zwei unterschiedliche Standpositionen des Tablets, bei dem es wie ein Notebook genutzt werden kann. Die Verbindung erfolgt über Magneten und einen Kontaktkamm. Wird die Tastatur eingeklappt, schaltet sich das Tablet wahlweise in den Ruhe- oder Stand-by-Zustand.

Die Ausstattung ist schlau gewählt. Mit den Intel-Core-m-Prozessoren ist die Leistung für Office und Internet mehr als ausreichend, das Tablet benötigt keinen Lüfter und wird auch nicht besonders heiß. Für grafisch anspruchsvolle Spiele reicht es dagegen nicht. Das gilt für beide Varianten, die zur Wahl stehen. Bei ihnen unterscheidet sich zudem die Größe des Arbeitsspeichers und der eingebauten SSD.

Der 12"-Bildschirm löst mit 2160×1440 Pixeln recht fein auf, an Helligkeitsverteilung und Blickwinkelstabilität gibt es nichts zu meckern. Auch sonst kann die Hardware überzeugen, die Tablet-Einheit aus Metall ist hervorragend verarbeitet und kann sich in diesem Punkt mit Microsoft Surface oder iPad Pro messen.

Cover mit Tastatur in Kunstleder

Für das im aufpreisfreie und mitgelieferte Kunstleder-Cover mit integrierter Tastatur gilt das hingegen nicht. Aufgestellt steht das MateBook nur sicher auf einer glatten Oberfläche. Die Tastaturmatte liegt nicht eben auf und biegt bei jedem Tastendruck durch.

Zuzahlungspflichtig ist dagegen das MateDock, das die kargen Anschlussmöglichkeiten erweitert. Außer der Kopfhörerklinke und einem USB-Anschluss gibt es am Tablet keine Schnittstellen – wird es gerade geladen, fällt auch diese weg. Im Notebookmodus ist das zu wenig.

Eins zum Preis von zwei

900 beziehungsweise 1200 Euro kostet das MateBook je nach Ausführung, zuzüglich Dock und eventuell Bedienstift. Mehr kosten ein mittelprächtiges Notebook plus Tablet auch nicht – können im Zweifelsfall aber mehr. Deshalb lohnt sich ein Convertible nicht für jeden. Huaweis MateBook ist eine brauchbare und etwas günstigere Alternative zum Microsoft Surface 4, erreicht aber unter anderem aufgrund der Tastatur nicht dessen Qualität.

Technische DatenHuawei MateBook
Größe278,8×194,1×6,9 mm
Gewicht640g
Display12 Zoll, 2160×1440 Pixel
CPUIntel Core m, Dual-Core bis zu 3,1 GhZ
BetriebssystemWindows 10 Home oder Pro
Speicher4 oder 8 GB RAM, SSD mit 128 oder 256 GB
NetzwerkkonnektivitätWi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
SensorenUmgebungslicht, Fingerprint, Beschleunigung, Gyroskop, Hall
KameraFrontkamera 5 MP
Akku4430 mAh
FarbeGrau, Gold

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal