Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Türen sicher machen und sich vor Einbrechern schützen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Türen sicher machen und sich vor Einbrechern schützen

24.06.2011, 11:27 Uhr | je (CF)

Türen sicher machen und sich vor Einbrechern schützen. Türen sicher machen und sich vor Einbrechern schützen. (Foto: Imago)

Türen sicher machen und sich vor Einbrechern schützen. (Foto: Imago)

Für den richtigen Schutz vor Einbrechern müssen Sie Ihre Türen sicher machen. Der Eingangsbereich gilt als die größte Schwachstelle zum Eindringen in eine fremde Wohnung. Mit den passenden Techniken können Sie Kriminellen den Weg deutlich erschweren.

Schutz vor Einbrechern

Wenn Sie Ihre Türen sicher machen, heißt das nicht, dass ein totaler Schutz gegen Einbrecher besteht. Eine komplette Absicherung ist leider niemals vorhanden. Dennoch gibt es erhebliche Unterschiede bei der Sicherheit von Türen. Das zeigt sich nicht nur beim Eingang, sondern besonders auch im Garten. Eine Terrassentür gilt als deutlich einfacher zu öffnen und bietet Dieben eine tolle Einstiegsmöglichkeit. In einem ersten Schritt sollten Sie hier ein Rollgitter verwenden, damit die Standards verbessert werden.

Türen sicher machen

Als eine gute Möglichkeit zum Schutz gilt das Getriebeschloss. Durch seinen massiven Bolzen ist es relativ schwierig, in die Wohnung einzudringen. An mehreren Stellen wird mit dieser Methode dafür gesorgt, dass das Öffnen fast nur mit dem Schlüssel funktioniert. Eines der allgemeinen Probleme ist, dass die Türen bei Mehrfamilienhäusern vorgegeben werden. Der Vermieter ist bei der Ausgestaltung oft an einer kostengünstigen Variante interessiert. Natürlich bringt es im Endeffekt wenig, wenn dauerhaft in die Wohnung eingebrochen wird. Dennoch scheint sich der Ansatz auf Dauer zu lohnen. Mit einem schnellen Handgriff wird die Tür aus dem Holzrahmen entfernt. In diesem Fall ist es gar nicht notwendig, ein Schloss zu knacken. Mit einem zusätzlichen Schließzylinder können Sie den Schutz verbessern. Zusätzliches Metall in den Zwischenlagen hilft gegen das Eintreten der Tür. Ein Sperrbügel sieht zwar unschön aus, ist jedoch zumeist relativ effektiv.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017