Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Dachrinne aus Kunststoff - Worauf es ankommt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dachrinne aus Kunststoff: Worauf es ankommt

12.07.2011, 11:20 Uhr | nw (CF)

Auch eine Dachrinne aus Kunststoff kann für einen zügigen Wasser-Abtransport vom heimischen Dach sorgen. Durch die Verbesserungen, die diese Bauteile in den vergangenen Jahren erfahren haben, stellen sie mehr denn je eine preiswerte Alternative zu Dachrinnen aus Kupfer und Zink dar.

Die Dachrinne aus Kunststoff ist längst nicht mehr so anfällig

In früheren Tagen galt eine Dachrinne aus Kunststoff als billig und unzuverlässig: So konnte das Material bei einem starken Sturm durchaus brechen. Oder aber die ständige Sonneneinstrahlung sorgte für eine feine Rissbildung, die sich nach und nach über die gesamte Rinne ausweitete. Mittlerweile haben die Hersteller diese Probleme gut in den Griff bekommen und präsentieren Kunststoff-Dachrinnen, die Metalldachrinnen in ihrer Funktion und Zuverlässigkeit in nichts nachstehen. Die Vorteile einer solchen Ausführung liegen auf der Hand: Die Rinne ist besonders preisgünstig und einfach zu montieren. Kleinere Schäden lassen sich darüber hinaus ohne den Lötkolben beseitigen.

Große Farben- und Formenvielfalt, einfache Montage

Ein weiterer Vorteil liegt in der Tatsache, dass Sie mittlerweile so ziemlich jede Form und Farbe erwerben können. Dementsprechend können Sie Ihre Dachrinne aus Kunststoff sehr gut an den optischen Charakter des jeweiligen Hauses anpassen. Besonders praktisch sind Stecksysteme aus dem Baumarkt, bei denen Sie ein Teil puzzleartig an das nächste andocken. Anschließend werden die Übergänge mit schmalen Dichtungen schnell und einfach fixiert, was auch handwerklich ungeübten Zeitgenossen keine Probleme bereiten dürfte.

Am Wartungsbedarf ändert sich dabei nichts: Um einen reibungslosen Wasser-Abtransport zu gewährleisten, müssen Sie nach wie vor mindestens zwei Mal jährlich aufs Dach steigen und etwaige Laub- und Dreck-Ablagerungen entfernen. Ansonsten könnte das angestaute Wasser faulen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017