Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Bausatzhaus - Was ist das?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bausatzhaus: Was ist das?

15.07.2011, 15:17 Uhr | me (CF)

Bausatzhaus - Was ist das?. Die Errichtung eines Bausatzhauses. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Errichtung eines Bausatzhauses. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie als handwerklich begabter oder gar entsprechend ausgebildeter Mensch Ihre eigenen vier Wände bauen möchten, könnte vielleicht ein Bausatzhaus für Sie in Frage kommen.

Das Bausatzhaus: Ein Hauch von Kinderzimmer

Das Bausatzhaus erinnert stellenweise an das Spiel mit Lego- und Playmobil-Steinen: Einzelne Bestandteile des Hauses – so beispielsweise das Dach, der Eingangsbereich und die Terrasse – werden in einzelnen, aufeinander abgestimmten Paketen geliefert und müssen in Eigenleistung zusammengefügt werden.

Das Bauen eines Bausatzhauses unterscheidet sich nur geringfügig vom Treiben im Kinderzimmer: Sie bestellen das Baumaterial, wie es die Bezeichnung bereits vermuten lässt, in Bausätzen.  Da gibt es beispielsweise einen Bausatz für das Fundament, einen Bausatz für die Wände und einen für das Dach. Die erforderlichen Baustoffe werden durch den jeweiligen Hersteller als Teilleistung geliefert und bei Bedarf auch verbaut. Stück für Stück entsteht so also unter Mithilfe verschiedener Dienstleister das Bausatzhaus.

Vor- und Nachteile beachten

Ein wesentlicher Vorteil eines solchen Modul-Bauens liegt in seiner Kosteneffizienz: Der Arbeitsaufwand wird auf das Nötigste beschränkt, was vor allem die Kosten beim Personalaufwand enorm drücken kann. Das erfordert allerdings eine ganz genaue Planung und Abstimmung. Die grundlegende Bauplanung inklusive Statik- und Werkplanung wird in der Regel in die Hände eines Generalunternehmers gegeben. Dieser schafft im nächsten Schritt das Grundgerüst für Ihr Bausatzhaus, das Sie im nächsten Schritt individuell ausbauen können. Ein gehöriges handwerkliches Geschick sowie ein gewisses Organisationstalent sind kritische Grundvoraussetzungen für ein solches Bauvorhaben. Ebenso müssen Sie einen beachtlichen Zeitaufwand einplanen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017