Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau > Carport >

Carport oder Garage: Vor- und Nachteile

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bedachung  

Carport oder Garage: Was sind die Vor- und Nachteile?

03.04.2014, 14:39 Uhr | bp (CF)

Für viele Menschen ist ein Carport anstatt einer Garage eine gute Alternative zum Schutz ihres Autos. Doch welche Vorteile und Nachteile haben die beiden Varianten?

Vorteile eines Carports gegenüber der Garage

Ein Carport ist in der Anschaffung wesentlich günstiger als eine Garage, die locker zwischen 5000 und 10.000 Euro kosten kann. Vernünftige Carports gibt es im Baumarkt hingegen bereits ab 1000 Euro. Sie können mit der entsprechenden Anleitung leicht selbst aufgebaut werden.

Darüber hinaus sind Carports wie Garagen zwar prinzipiell genehmigungspflichtig, weil sie unter die Rubrik "Bauliche Veränderungen" fallen. Allerdings haben Hausbesitzer bei Antragstellung in der Regel nur selten Genehmigungsprobleme. Garagen hingegen dürfen nicht überall gebaut werden, müssen festgelegte Abstände einhalten und dürfen das Straßenbild nicht stören.

Nachteile eines Carports bei Wetter und Diebstahlschutz

Durch die offene Bauweise hat ein Carport bei starken Minustemperaturen gegenüber einer Garage deutliche Nachteile. Autobesitzer müssen hier vor dem Losfahren eingefrorene Scheiben von Eis befreien. In einer Garage hingegen steht Ihr Auto bei jeder Witterung geschützt im Trockenen, da die Garage von allen Seiten geschlossen ist. Auch der Schutz vor Dieben ist bei einem Carport wesentlich geringer als bei einer Garage. Auto, Werkzeuge oder Fahrräder sind bei einem Carport neugierigen Blicken ungeschützt ausgesetzt und werden so häufiger geklaut.

Günstigere Versicherungsbeiträge auch beim Carport

Die früher für Garagenwagen üblichen günstigeren Versicherungsbeiträge gibt es inzwischen auch für Autos, die unter einem Carport stehen. Die Versicherer gehen heute davon aus, dass der Wagen dort zumindest vor Hagelschlag und Sachbeschädigung besser geschützt ist als Autos, die auf der Straße stehen. Vergleicht man die Beiträge für Garagenwagen, fallen die Tarife für Carport-Autos aber trotzdem immer noch etwas höher aus. Als Hauptgrund geben die Versicherungen das höhere Diebstahl- und Einbruchsrisiko an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017