Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Wintergarten-Planung - Was Sie bedenken sollten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wintergarten-Planung: Was Sie bedenken sollten

09.09.2011, 09:59 Uhr | je (CF)

Wintergarten-Planung - Was Sie bedenken sollten. Wintergarten-Planung in aller Ruhe bedenken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wintergarten-Planung in aller Ruhe bedenken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei der Wintergarten-Planung müssen Sie an vieles denken. Damit Sie sich hinterher über nichts ärgern, sollten Sie für die Detailplanung unbedingt ausreichend Zeit einkalkulieren.

Wintergarten-Planung: Gründlichkeit vor Schnelligkeit

Wenn der langgehegte Wunsch vom eigenen Wintergarten endlich in Erfüllung geht, kann es Ihnen gar nicht schnell genug gehen. Doch hüten Sie sich vor Schnellschüssen! Denn bei der Wintergarten-Planung gilt es, an zahlreiche Details zu denken.

Von der optimalen Ausrichtung über die Größe bis zur Ausstattung müssen Sie vieles klären. Und so manche grundlegende Entscheidung lässt sich später nicht mehr korrigieren. Lassen Sie also Gründlichkeit vor Schnelligkeit walten, und nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um sämtliche Aspekte der Wintergarten-Planung in aller Ruhe zu bedenken.

Geplante Nutzung des Wintergartens

Viele Details einer Wintergarten-Planung können Sie erst festlegen, nachdem Sie eine grundlegende Frage geklärt haben: Wie und zu welchem Zweck wollen Sie Ihren Wintergarten nutzen? Wollen Sie sich ein zweites Wohnzimmer im Grünen schaffen? Oder brauchen Sie den verglasten Raum nur zum Überwintern von Kübelpflanzen, die im Sommer auf der Terrasse stehen?

Gerade wenn Sie den Wintergarten zu Wohnzwecken nutzen wollen, müssen Sie an vieles denken. Ideal ist natürlich eine Ausrichtung gen Süden. Denn nur so bekommen Sie auch im Winter genügend Sonne und Wärme ab. Andererseits steigen die Temperaturen im Sommer oft stark an. Denken Sie also bei der Wintergarten-Planung unbedingt auch an ausreichende Möglichkeiten zur Belüftung. Ideal ist, wenn Sie auch Sonnenschutzsysteme einplanen. Für sehr kalte Wintertage ohne Sonnenschein sollten Sie eine Heizung vorsehen.

Die Qual der Wahl beim Material

Wenn Sie einen Standort gefunden und eine Größe festgelegt haben, rücken die nächsten Aspekte der Wintergarten-Planung in den Fokus. Dabei geht es um die Auswahl der geeigneten Materialien. Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der sich gut in die Umgebung einpasst. Zudem hat Holz das Talent, die Feuchtigkeit in einem Raum zu regulieren.

Als Nachteil gegenüber einer Konstruktion aus Aluminium schlägt allerdings der höhere Pflegeaufwand zu Buche. Welches Glas Sie wählen sollten, hängt wiederum von der geplanten Nutzung ab. Ein Wintergarten, der ganzjährig als Wohnraum dient, sollte am besten mit dreifach verglasten Scheiben ausgerüstet werden.

ratgeber.t-online.de: Wärmedämmung im Wintergarten: Was Sie wissen sollten

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017