Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Einen automatischen Garagentoröffner können Sie selber einbauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einen automatischen Garagentoröffner können Sie selber einbauen

17.11.2011, 13:43 Uhr | tg (CF)

Einen automatischen Garagentoröffner können Sie selber einbauen. Mit einem automatischen Garagentoröffner können Sie sich einiges an Mühen ersparen. (Foto: Imago)

Mit einem automatischen Garagentoröffner können Sie sich einiges an Mühen ersparen. (Foto: Imago)

Mit einem automatischen Garagentoröffner können Sie sich einiges an Mühen ersparen. Gerade wenn es regnet, hagelt oder schneit, ist es unangenehm, aus dem Auto aussteigen zu müssen, um das Garagentor zu öffnen. Mit einem automatischen Öffner ist dies nie wieder nötig, denn Sie öffnen das Tor ganz bequem per Knopfdruck aus dem Fahrzeug heraus.

Bausatz für den Garagentoröffner

Ein automatisch öffnendes und schließendes Garagentor können Sie problemlos selber einbauen, wenn Sie einen Stromanschluss in der Garage haben. So sparen Sie sich das Geld für einen Handwerker. Alles, was Sie dafür benötigen, ist der Bausatz für einen Garagentorantrieb. Beim Kauf sollten Sie nur darauf achten, dass der Bausatz auch zu Ihrem Garagentor passt. Wenn Sie den Antrieb selber einbauen, müssen Sie nur ein paar allgemeingültige Tipps beherzigen. Im Zweifelsfall folgen Sie aber der jeweiligen Bauanleitung.

Den automatischen Garagentoröffner selber einbauen

Schrauben Sie die Führungsschiene zusammen, und setzen Sie an einem Ende das Umlenk-Zahnrad für die Antriebskette ein. Fädeln Sie die offene Kette in die Führungsschiene ein, und legen Sie sie um das Zahnrad herum. Verbinden Sie Schlitten und Antriebskette, und setzen Sie den Schlitten in die Führungsschiene ein.

Ans andere Ende der Führungsschiene montieren Sie die Antriebseinheit und legen die Kette dort auf das Antriebszahnrad. Schließen Sie dann die Kette, und bringen Sie sie auf Spannung. Die Führungsschiene wird schließlich mit dem Abdeckblech verschlossen und mit den mitgelieferten Halterungen an der Garagendecke befestigt. Den Befestigungshalter müssen Sie am Tor anbringen und ihn über das mitgelieferte bewegliche Zwischenstück mit dem Schlitten in der Führungsschiene verbinden.

Wenn Sie nun die Antriebseinheit mit der Stromquelle in Ihrer Garage verbinden und den Antrieb nach der Bedienungsanleitung der Antriebseinheit programmieren, können Sie schon einen ersten Testlauf mit der Fernbedienung durchführen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal