Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Gauben gibt es in verschiedenen Formen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gauben gibt es in verschiedenen Formen

18.11.2011, 12:33 Uhr | aw (CF)

Gauben gibt es in verschiedenen Formen. Moderne Form einer Dachgaube ( Foto: Imago)

Moderne Form einer Dachgaube ( Foto: Imago)

Mit der Hilfe von Dachgauben kann die Wohnqualität im Obergeschoss Ihres Hauses deutlich aufgebessert werden. Doch es gibt viele unterschiedliche Gaubenformen, zwischen denen Sie sich vor dem Einbau entscheiden müssen.

Die richtige Gaubenform für den Dachausbau

Die Auswahl an verschiedenen Dachgauben ist groß. Wenn Sie sich für den Dachausbau entscheiden, sollte dem eine gründliche Planung vorausgehen. Häufig ist es schwierig, sich die entsprechenden Formen auf dem eigenen Dach vorzustellen. Hierbei schaffen moderne Computerprogramme Abhilfe, mit denen Sie ausprobieren können, welche Gaubenform für Ihr Dach angemessen ist, denn die richtige Form ist für das einheitliche Gesamtbild sehr wichtig. Zu den bekanntesten Formen zählen die Sattelgaube, die Schleppgaube und die Trapezgaube.

Bei einem nachträglichen Dachausbau müssen Sie eine Genehmigung beim zuständigen Amt beantragen. Die Bewilligung ist meist kein Problem, sie beinhaltet jedoch oft einige Bedingungen. Die Gaubenform sollte sich an die Umgebung anpassen und darf nicht zu groß geraten. Deswegen empfiehlt es sich, einen Architekten vor dem Ausbau zu befragen.

Wo ist die richtige Stelle für eine Dachgaube?

Finden Sie eine Position, die ein harmonisches Gesamtbild bewirkt: Die Dachgaube sollte weder direkt unter dem First noch genau über dem Dachrand platziert werden. Steht Ihre Entscheidung, beginnt der Fachmann mit dem Einbau. Die Dachbedeckung wird dabei zunächst entfernt. Anschließend wird ein Gerüst aus Holz errichtet und die Gaube angebracht. Kontrollieren Sie am besten selbst, ob der Anschluss ans Dach auch wirklich passt. Durch einen nicht ganz perfekten Anschluss kann schnell Feuchtigkeit entstehen und Wärme entweichen.

Der Dachausbau: Es geht auch preiswerter

Eine günstige Alternative zu den individuellen Dachgauben sind standardisierte Objekte. Meist können Fachbetriebe diese Gauben auch ohne die Hilfe von Architekten einbauen, wodurch ein großer Kostenfaktor wegfällt. Zusätzlich sind die Preise der Objekte deutlich günstiger. Achten Sie aber auch hier unbedingt darauf, dass sich durch den Dachausbau ein stimmiges Gesamtbild ergibt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Cooler kühlen mit dem LG Side-by-Side Kühlschrank
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017