Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Hobbithaus: Originalgetreues Hobbit-Haus gebaut – wohnen wie Bilbo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fan baut sich originalgetreues Hobbithaus

11.12.2013, 17:21 Uhr | rw, zuhause.de

Hobbithaus: Originalgetreues Hobbit-Haus gebaut – wohnen wie Bilbo. Die Architekten entwarfen das Hobbit-Haus nach den Vorgaben aus Tolkiens Büchern. (Quelle: archerbuchanan.com)

Die Architekten entwarfen das Hobbit-Haus nach den Vorgaben aus Tolkiens Büchern. (Quelle: archerbuchanan.com)

Spätestens seit der Verfilmung von "Der Herr der Ringe" kennt fast jeder das Volk der Hobbits, das inmitten der Wälder und Wiesen des Auenlandes ein friedfertiges Leben führt. Aktuell entfacht der neue Film von Peter Jackson erneut weltweit das Hobbit-Fieber. Schon lange vorher war der US-Amerikaner Vince Donovan Fan der Saga aus der Feder J.R.R. Tolkiens. Als ihm zuhause der Platz ausging für all die Bücher, Figuren und anderen Sammlerstücke, entschloss sich Donovan zu einem ganz besonderen Schritt: Der Tolkien-Fan ließ sich sein eigenes, echtes Hobbithaus bauen. Wir laden Sie ein zu einem Rundgang durch das Hobbithaus.

Als die Geschichte vom Hobbit Frodo, der das Auenland verlassen und den "Einen Ring" in den Feuern Mordors vernichten muss, in den Kinos weltweit ein Millionenpublikum in seinen Bann zog, war Vince Donovan längst vom Tolkien-Fieber infiziert. Schon damals platzte sein eigentliches Zuhause wegen all der Bucheditionen, Figuren und anderen Sammelstücken zur Tolkien-Saga aus allen Nähten.

Hobbithaus wie in der Tolkien-Saga

Gemeinsam mit Architekt Peter Archer überlegte Donovan, wie man der wachsenden Sammlung einen würdigen Rahmen geben könnte. 2004 entstanden dann die ersten Entwürfe zum Hobbithaus. Tolkien beschreibt in seinen Büchern ziemlich detailliert, wie die Häuser von Bilbo, Frodo und Co. aussehen. Für Archer und Donovan war es wichtig, bei der Konzeption des Hobbithauses möglichst nah an der literarischen Vorlage zu bleiben. In der Praxis erwies sich das als nicht so einfach.

Beim Bau machte das Hobbithaus einige Probleme

So sollte beispielsweise die Haustür unbedingt kreisrund sein, wie es eben auch die Türen von Frodo und den anderen Hobbits im Buch sind. Beim Versuch, einen Handwerker zu finden, der eine solche Haustür fertigt, hagelte es zunächst Absagen. Die besondere Schwierigkeit: Das volle Gewicht der massiven Holztür muss wegen der runden Form von nur einem einzigen Scharnier gehalten werden.

Unmöglich sei das, so die Einschätzung der meisten Fachleute, die Archer und Donovan mit dem Problem betrauten. Doch die beiden gaben nicht auf. Schließlich baute Schmied Michael Coldren das Scharnier. Die Wand, an der dieses befestigt werden musste, wurde mit hartem Douglasfichtenholz verstärkt, das hinterher überputzt wurde.

Insgesamt ist es wohl nur der großen Beharrlichkeit Donovans zu verdanken, dass es das Hobbit-Haus in seiner jetzigen Form überhaupt gibt. Fast alle Details sind nach Maß gefertigte Einzelstücke. Jeder einzelne Dachziegel ist aus Ton handgeformt.

Zu Gast im Hobbithaus

Diese Liebe zum Detail setzt sich auch im Innern des Hobbit-Hauses fort. Auch wenn aus praktischen Gründen seine Deckenhöhe deutlich über der seiner literarischen Vorlage liegt – Hobbits werden laut Tolkien maximal 1,20 Meter groß – fühlt man sich hier ganz wie bei Frodo zuhause und nicht wie im Nordosten der USA. Auf modernen Komfort muss Donovan in seinem Hobbit-Haus trotzdem nicht verzichten. Fußbodenheizung und Klimaanlage sind zwar nicht zu sehen, gehören aber dennoch zur Ausstattung dazu.

Einen guten ersten Eindruck vom Hobbit-Haus liefert Ihnen unsere Foto-Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017