Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Rollladenkasten dämmen und Schimmel vorbeugen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rollladenkasten dämmen und Schimmel vorbeugen

05.07.2012, 10:02 Uhr | rk (CF)

Rollladenkasten dämmen und Schimmel vorbeugen. Schneiden Sie die Dämm-Platten auf die richtige Länge zu. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schneiden Sie die Dämm-Platten auf die richtige Länge zu. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Durch einen schlecht isolierten Rollladenkasten steigen nicht nur die Heizkosten, es kann auch zu Schimmelbefall kommen. Dies können Sie selbst als Hobby-Heimwerker ganz leicht umgehen. Die passenden Materialien gibt es im Baumarkt oder beim Baustofffachhandel.

Rollladenkasten als Schimmelquelle

Nicht nur in Altbauten, auch in moderneren Wohnhäusern sind Rollladenkästen oft nicht gedämmt und können dazu noch undicht sein. Denn im Lauf der Jahre kann sich die Form des Kastens verziehen und Risse entstehen. Als Folge nisten sich kleine Tiere, im schlimmsten Fall sogar Schimmel ein. Während an kalten Tagen in der Wohnung Wohlfühltemperaturen von etwa 20 Grad herrschen, beträgt die Innenwandtemperatur eines ungedämmten Rollladenkastens lediglich zehn bis zwölf Grad. Dieser Temperaturunterschied treibt die Luftfeuchtigkeit in die Höhe, mehr als 85 Prozent sind möglich. In der Folge entsteht Schimmel. Dem können Sie aber leicht entgegenwirken, wenn Sie Ihre Rollladenkästen selber dämmen.

Selber dämmen ist ganz einfach

Um einen Rollladenkasten richtig zu dämmen, brauchen Sie lediglich etwas Bauschaum, spezielle Dämm-Platten sowie ein Cutter-Messer und eine kleine Säge. Mit dieser schneiden Sie die Dämm-Platten auf die richtige Länge zu. Bevor Sie mit der Montage beginnen, sollten Sie den Rollladenkasten jedoch noch einmal grundreinigen, um vorhandenen Schimmel oder Ungeziefer zu entfernen und kleine Risse mit Bauschaum abzudichten. Lassen Sie dazu den Rollladen herunter, um leichter arbeiten zu können. Den Bauschaum sollten Sie auf die Risse in einem Strang von etwa einem Zentimeter auftragen und dann zwei Stunden trocknen lassen. Überstehende Reste können Sie danach mit dem Cutter-Messer entfernen.

Anbringung der Dämm-Platten

Durch seine Struktur wirkt Montageschaum bereits leicht wärmedämmend, kann die Dämm-Platten aber nicht ersetzen. Diese montieren Sie am Besten bei hochgezogenem Rollladen. Achten Sie auf eine leichte Krümmung, um sich dem Rollladen anzupassen, und verkleben Sie die Dämm-Platten mit Bauschaum fest mit dem Innenraum des Kastens. Energieberater Arndt Jänsch rät in einer Mitteilung der Schwäbisch Hall dazu, auch alle Fugen sowie die Gurtdurchführung abzudichten, um eine optimale Wärmedämmung zu gewährleisten.

Gute Dämmung sorgt für besseres Raumklima

Das eigenständige Dämmen Ihres Rollladenkastens hat gleich mehrere Vorteile. Zunächst einmal sparen Sie natürlich den teuren Handwerker und beugen der Neuentstehung von Schimmel vor. Doch das Dämmen sorgt auch für ein besseres Raumklima. Wärme kann nicht mehr unkontrolliert durch vorhandene Risse entweichen - das senkt im Winter Ihre Heizkosten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017