Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Leiter kaufen: Verschiedene Modelle im Vergleich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leiter kaufen: Verschiedene Modelle im Vergleich

08.08.2013, 09:46 Uhr | mk (CF)

Beim Heimwerken ist sie unverzichtbar: die richtige Leiter. Wenn Sie eine neue Leiter kaufen möchten, sollten Sie gut überlegen, für welche Zwecke Sie diese brauchen. Hier finden Sie ein paar Hinweise und Tipps für den Leiterkauf.

Stehleiter und Anlegeleiter

Die Stehleiter ist der Klassiker unter den Leitern und in fast jedem Haushalt zu finden. Die Vorteile dieser ein- oder beidseitig begehbaren Leitern: Sie sind fast überall problemlos lager- und aufstellbar. Außerdem bieten Sie beim Heimwerken einen sicheren Stand und oft auch eine Ablagefläche für Werkzeug und Kleinteile. Dafür haben sie nur eine eingeschränkte Höhe, mit der Sie Ihr Dach wahrscheinlich nicht erreichen können.

Die Anlegeleiter ist nach der Stehleiter die am meisten verwendete Leiter beim Heimwerken und im gewerblichen Bereich. Sie hat meistens eine höhere Reichweite als die Stehleiter, die aber ebenfalls begrenzt und nicht flexibel ist. Der größte Nachteil ist der unsichere Stand bei vielen Modellen.

Schiebeleiter und Multifunktionsleiter

Mit einer Schiebeleiter können Sie beim Heimwerken oder im Garten Arbeitshöhen von bis zu 17 Metern zugänglich machen. In der Regel können Sie die Höhe per Hand einstellen und auch die einzelnen Leiterteile getrennt voneinander als Anlegeleitern verwenden. Schiebeleitern haben zwar ein relativ hohes Gewicht, aber dafür auch eine gute Standfestigkeit.

Multifunktionsleitern, oft auch Mehrzweckleitern genannt, sind besonders vielseitig: Viele Modelle bieten bis zu sechs verschiedene Aufbauvarianten an, mit denen Sie die Leiter jedem Zweck anpassen können. Diese Modelle kommen zum Beispiel bei der Feuerwehr oder in der Industrie zum Einsatz.

Leiter kaufen: Alternativen

Eine weitere Möglichkeit, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie eine Leiter kaufen, ist die Teleskopleiter. Sie ist äußerst platzsparend und flexibel und ist dann für Sie geeignet, wenn Sie Ihre Leiter häufig transportieren müssen. Im Gegensatz zu anderen Modellen ist sie allerdings relativ teuer.

Wenn Sie für die Fassadenrenovierung eine Leiter kaufen wollen, sollten Sie die Seilzugleiter nicht außer Acht lassen – bei diesem Leitermodell können Sie die Arbeitshöhe per Seilzug einstellen, und Wandlaufrollen machen das Arbeiten einfacher.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017