Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen >

Do-it-yourself (DIY)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Häufige Fehler beim Ausmessen mit Zollstock, Maßband und Laser

Seite 1 von 6

Ein schlechter Zollstock misst nicht richtig

20.09.2013, 17:16 Uhr

Zumindest auf kurzen Strecken können gute analoge Werkzeuge ebenso genau messen wie elektronische Laser-Messgeräte. Ein guter Zollstock – in der Fachwelt meist als Gliedermaßstab bezeichnet – der Genauigkeitsklasse "III" hat eine Messtoleranz von nur 1,4 Millimetern auf zwei Metern Strecke. Das ist für fast alle Messungen im privaten häuslichen Umfeld genau genug. Verbraucher sollten beim Kauf darauf achten, dass eine Eichmarkierung und die Genauigkeitsklasse auf dem ersten Glied des Zollstocks aufgedruckt sind.

zum Artikel: Zollstock, Maßband oder Laser? Tipps zum Maßnehmen und Ausmessen





shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017