Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Kleines Badezimmer renovieren: Platzsparende Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Renovierung  

Kleines Badezimmer renovieren: Platzsparende Tipps

09.12.2013, 16:15 Uhr | aj (CF)

Wer ein kleines Badezimmer renovieren möchte, sollte vor allem platzsparende Tipps in der Neugestaltung berücksichtigen. Das betrifft die Farbgebung genauso wie die Wahl der Kleinmöbel.

Auf helle Farben setzen

Ein kleines Badezimmer kann allein schon durch die richtige Farb- und Fliesenwahl größer wirken. Die Erfolgsformel hört sich dabei sehr einfach an, denn grundsätzlich sind Sie mit großen Fliesen und hellen Farben jederzeit gut beraten.

Die Wände und Decken wirken offener, auch wenn die hellen Farben nicht so viel Wärme ausstrahlen wie Rotbraun, Orange oder Rot. Setzen Sie beim Renovieren für Ihr kleines Badezimmer deshalb lieber auf Weiß, ein helles Gelb oder helle Blau- und Türkistöne. Die Badgestaltung für ein kleines Badezimmer wird auch durch das Fliesenformat beeinflusst.

Großformatige Fliesen lassen Wände und Decken sowohl höher als auch länger erscheinen. Zur Auflockerung der hellen Atmosphäre können Sie dezent Bordüren oder Mosaiksteinchen verwenden.

Die passenden Kleinmöbel finden

Wer ein kleines Badezimmer hat, sollte nach dem Renovieren eine umsichtige Planung der Kleinmöbel vornehmen. Besonders Kleinmöbelserien erleichtern das Gestalten und Einrichten, denn passende Waschbecken und Unterschränke sind heute mit einem deutlich verkürzten Tiefenmaß erhältlich. Mit Badewannen oder Waschbecken, die über Eck eingesetzt werden, können Sie das Zimmer zudem gut ausnutzen.

Mit der Beleuchtung nicht übertreiben

Wenn Sie Ihr kleines Badezimmer renovieren, sollten Sie generell bei der Einrichtung und Dekoration sparsam vorgehen. Das gilt auch für die Beleuchtung. Sorgfältig platzierte Spots in der Decke und direkt an den Spiegelflächen bieten für Ihr kleines Badezimmer eine ideale und vor allem auch ausreichende Beleuchtung.

Wenn Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben, sollten Sie darüber hinaus genau überlegen, was Sie wirklich im Badezimmer benötigen. Die wichtigsten Sachen können auf ein oder zwei Ablagen Platz finden. Der Rest darf in platzsparenden Schränken verstaut werden, die gern auch unter dem Waschbecken montiert werden können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017