Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Dach ausbauen: Mehr Wohnraum schaffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wohnen  

Dach ausbauen: Mehr Wohnraum schaffen

13.12.2013, 11:53 Uhr | fh (CF)

Wenn mehr Wohnraum vonnöten ist, können findige Hausherren eventuell das Dach ausbauen. Eine moderne Wärmeisolierung lässt sich heute genauso nachrüsten wie Fenster oder Treppen.

Wärmeisolierung verwandelt Speicher in Wohnraum

In längst vergangenen Zeiten war der Wohnraum unter dem Dach vor allem eine Option für arme Leute, so beispielsweise das Dienstpersonal. Im Winter war es dort klirrend kalt, im Sommer dagegen schon ab den frühen Morgenstunden sehr warm.

Mittlerweile hat sich das Bild deutlich gewandelt: Eine fachmännisch umgesetzte Dämmung hält die Wärme während des Winters im Raum und blockt sie im Sommer wiederum ab – das Raumklima unterscheidet sich damit kaum von den tiefergelegenen Räumen.

Wenn Sie Ihr Dach ausbauen, können Sie womöglich einen Wohnraum von 20 Quadratmeter oder mehr erschließen. Allerdings lässt sich nicht jeder Speicher ausbauen. Der begrenzende Faktor ist die Dachschräge: Wenn man sich nur gebückt durch das neue Zimmer bewegen kann, fehlt es einfach an Wohnqualität. Grundsätzlich können Sie Dächer mit einer Neigung ab 20 Grad ausbauen. Bis 35 Grad ist allerdings nur mit einem eingeschränkten Wohnkomfort zu rechnen.

Maximaler Komfort ab 35 Grad Dachneigung

Ab 35 Grad Neigung steht eine Höhe von rund 2,30 Meter zur Verfügung, womit nahezu jedes beliebige Raumkonzept vom Arbeits- bis hin zum Kinozimmer umsetzbar ist. Ein weiterer entscheidender Faktor ist die Art des Dachtragwerks. Räume unter Sparrendächern bieten die beste Ausgangslage. Wird die gesamte Dachlast von Sparren getragen, geht der Einbau von Gauben oder Fenstern richtig ins Geld und stellt das Projekt in Frage.

Pfettendächer mit großen Stützen in der Mitte des Speichers müssen nicht direkt von Nachteil sein: Irgendwo haben solche Räume auch einen gewissen Charme, den man mit einer durchdachten Einrichtung gut ins Gesamtkonzept des neuen Wohnraums integrieren kann. Wenn Sie Ihr Dach ausbauen möchten, müssen Sie schließlich auch in eine zeitgemäße Wärmeisolierung investieren. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017