Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Zement mischen - Mischungsverhältnis für Beton und Mörtel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handwerkertipp  

Zement mischen - Mischungsverhältnis für Beton und Mörtel

04.03.2016, 13:41 Uhr | rg (hp)

Zement mischen - Mischungsverhältnis für Beton und Mörtel. Bei Zement hängt das richtige Mischverhältnis vom Baustoff ab (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei Zement hängt das richtige Mischverhältnis vom Baustoff ab (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zement ist ein Bindemittel, das mit Sand, Kies oder Kalk und unter Verwendung von Wasser in verschiedenen Mörtelarten und Beton eingesetzt wird. Wie Sie die Inhaltsstoffe anrühren, hängt von der benötigten Menge ab. Das Mischungsverhältnis ist vom Baustoff, den Sie erzeugen, abhängig.

Zement für Mörtel und Beton mischen

Mörtel benötigen Sie beim Bauen mit Steinen. Er wird beim Mauern zwischen den Steinreihen aufgetragen, um die Fugen zu verschließen und die Steine zu verkleben. Für einfachen Kalkzementmörtel benötigen Sie zwei Teile Kalk, einen Teil Zement und acht Teile Sand. Damit können Sie Mauern bauen. Zementmörtel besteht aus einem Teil Zement und vier Teilen Sand. Er wird beim Bau von Stützpfeilern verwendet. Beton mischen Sie im gleichen Verhältnis, aber statt Sand kommt Kies der Körnung 0/16 zum Einsatz.

Mit der richtigen Menge Wasser mischen

Da die verwendeten Stoffe eine unterschiedliche Feuchte haben und auch die Luftfeuchtigkeit von Bedeutung ist, sollten Sie die Wassermenge variieren. Gehen Sie als Anhaltspunkt von einem halben Liter Wasser je Kilogramm Zement aus. Das Endprodukt sollte von breiiger Konsistenz sein und leicht glänzen. Wenn Sie den Beton gießen möchten, darf er dünnflüssiger sein, aber nie wässrig.

Die Zutaten ohne Mischer vermengen

Für kleine Mengen benötigen Sie keinen Betonmischer. Geben Sie die benötigte Menge Sand in einen Kübel oder auf eine ebene Fläche. Häufen Sie den Zement darüber und mischen Sie beides mit einer Schaufel. Fügen Sie das Wasser erst hinzu, wenn die trockenen Zutaten gut durchmischt sind.

Wenn Sie keinen Kübel verwenden, häufen Sie die Masse kegelförmig auf und drücken eine Mulde hinein. Geben Sie zunächst nur wenig Wasser darauf, um einen Teil der trockenen Zutaten damit zu vermischen. Fügen Sie den Rest nach und nach dazu, bis der Mörtel die richtige Konsistenz hat.

Mörtel im Betonmischer anrühren

Stellen Sie den Betonmischer an und schütten Sie etwa zwei Drittel des benötigten Wassers hinein. Geben Sie nun abwechselnd Sand, eventuell Kalk und Zement im entsprechenden Mischungsverhältnis hinein. Für Zementmörtel geben Sie also wiederholt vier Schaufeln Sand und eine Schaufel Zement in den Mischer. Sobald sich diese Zutaten im Mischer befinden, fügen Sie das restliche Wasser hinzu. So können Sie die Menge bei Bedarf variieren.

Nach vier Minuten ist der Baustoff fertig. Sie können den Mischer abstellen und den Mörtel in einen Kübel füllen. Spülen Sie den Betonmischer sofort mit Wasser aus, damit keine Verkrustungen entstehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017