Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Abisolierzange: Basiswerkzeug für Elektroarbeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Abisolierzange: Basiswerkzeug für Elektroarbeiten

30.01.2014, 09:43 Uhr | fs (CF)

Die Abisolierzange dient dazu, die Isolierschicht eines Kabels zu entfernen. Der Vorteil des praktischen Werkzeugs liegt darin, dass das Innere des Kabels, also der Leiter, nicht beschädigt wird. Hier erfahren Sie die Grundlagen zum praktischen Helfer.

Abisolierzange: Schonend zum Leiter

Mit einer Abisolierzange können Sie die Isolierschicht eines Kabels entfernen, ohne den Leiter zu beschädigen. Insbesondere Litzen haben viele feine Äderchen – durchtrennen Sie auch nur eines dieser Äderchen, kann die Leitfähigkeit des Kabels entscheidend beeinträchtigt werden. Wo es mit einem Messer oder einem Seitenschneider schnell zu Schäden am Kabelinneren kommen kann, sind Sie mit einer Abisolierzange auf der sicheren Seite.

Das Werkzeug funktioniert nach dem Prinzip, dass die Isolierschicht von zwei gegenüberliegenden Messern abgeschnitten wird. Einfache Modelle haben ein Vorderteil mit v-förmig angeordneten Messern, welche mit einer Stellschraube fixiert werden können. Um das Kabel geschmiegt kann das Kabelinnere in wenigen Sekunden freigelegt werden.

Automatische Variante mit vorgefertigten Löchern

Neben der einfachen v-förmigen Abisolierzange gibt es weitere Varianten des Werkzeuges. Aufwendigere, automatische Zangen verfügen über eine Reihe von vorgegebenen Löchern, welche an die gängigen Querschnitte angelegt sind. Hier müssen Sie das Kabel lediglich in das richtige Loch einbetten, die Zange zudrücken und die Isolierschicht kinderleicht abziehen.

Eine einfache Abisolierzange erhalten Sie im Fachhandel bereits für rund zehn Euro. Für die automatische Variante zahlen sie etwas mehr, können jedoch bei häufigem Einsatz viel Arbeitszeit einsparen. Wie bei nahezu jedem Werkzeug kostet Qualität etwas mehr. Wo Zangen um die zehn Euro hin und wieder nach einigen Gebrauchstagen Mängel aufweisen, halten Modelle für 50 oder 60 Euro in der Regel mehrere Jahrzehnte. Lassen Sie sich am besten im Zweifelsfall in einem Fachgeschäft beraten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017