Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Motorsense: Rasenpflege an schwer zugänglichen Stellen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Motorsense: Rasenpflege an schwer zugänglichen Stellen

29.02.2016, 09:53 Uhr | ah (CF)

Motorsensen erinnern im Aufbau häufig an Rasentrimmer oder Freischneider. Sie sind jedoch meist leistungsstärker – nicht nur Wiesen sondern Sträucher lassen sich mit diesen Geräten ohne Probleme kürzen und trimmen. Selbst Gestrüpp oder Äste stellen normalerweise kein Hindernis dar.

Effektive und ergonomische Gartenarbeit mit der Motorsense

Eine Motorsense besteht aus einem langen Stab, an dessen Ende sich ein Halte- und ein Tragegriff befinden. Viele Modelle weisen zusätzlich ein Tragegeschirr auf, mithilfe dessen sich das Werkzeug auf den Rücken schnallen lässt. Unten am Gerät befindet sich die Schneidevorrichtung, die über einen Motor betrieben wird. Dieser befindet sich bei einigen Modellen weit unten, bei anderen hinten am Griff. Letzteres sorgt für effektiveres Arbeiten, da der Schwerpunkt ausgeglichener ist. Im Handel sind sowohl elektrische als auch mit Benzin betriebene Geräte erhältlich.

Benzin-Antrieb sorgt für kraftvolles Arbeiten

Eine Motorsense, die durch Benzin betrieben wird, weist kein Kabel auf, sondern einen Motor und einen Tank für den Kraftstoff. Je nach Gerätemodell lassen sich hier bis zu eineinhalb Liter einfüllen. Ein großer Vorteil der Motorsense mit Benzin-Antrieb ist ihre Leistungsstärke. Sehr viel leichter als mit der elektrischen Variante lassen sich damit selbst Geäst und verholztes Gestrüpp bearbeiten. Darüber hinaus verfügt diese Art der Sense nicht über ein störendes Kabel und ermöglicht so besonders leichtes Arbeiten. Doch sie weist auch einige Nachteile auf. So sind die Modelle aufgrund des eingefüllten Kraftstoffes meist recht schwer. Darüber hinaus sind sie sehr laut, sodass sich beim Arbeiten ein Gehörschutz empfiehlt. Auch erfordern die meisten Geräte ein bestimmtes Mischungsverhältnis des Kraftstoffs, das Sie meist selbst herstellen müssen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017