Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau > Baulexikon >

Nadelvlies: Robuster Bodenbelag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baulexikon  

Nadelvlies: Robuster Bodenbelag

14.03.2016, 09:38 Uhr | kt (CF)

Insbesondere in Büroräumen ist Nadelvlies ein sehr beliebter Bodenbelag. Schließlich ist der Teppichbelag sehr beständig und unempfindlich gegen Schmutz. Woraus er besteht und was ihn so robust macht, lesen Sie hier.

Nadelfilz und Nadelvlies: Ein kleiner Unterschied

Obwohl ein großer Teil des Herstellungsprozesses von Nadelvlies und Nadelfilz gleich abläuft, gibt es doch einen entscheidenden Unterschied zwischen den beiden Materialien. Am Ende ist Nadelvlies die deutlich robustere Variante.

Bei der Herstellung beider Materialien werden synthetische Spinnfasern, beispielsweise aus Polyamid und Polypropylen, aufgelockert, befeuchtet und in mehreren Schichten ausgelegt. Mechanisch werden schließlich kleine Nadeln mit Widerhaken durch die Fasern nach unten geführt, um auf dem Rückweg nach oben die Fasern hochzuziehen. Durch die Wiederholung dieses Vorgangs werden die Fasern verdichtet und gefestigt. Das Ergebnis ist Nadelfilz. Für die Herstellung von Nadelvlies folgt ein weiterer Schritt.

Im Gegensatz zum Nadelfilz wird Nadelvlies als äußerst strapazierfähiger Teppichbelag nicht nur mechanisch durch Nadeln, sondern zusätzlich mit Kunststoffdispersionen verfestigt. Um einen noch robusteren Bodenbelag zu bekommen, werden die Fasern mit einem Bindemittel wie Latex verfestigt.

Einschichtige und mehrschichtige Ausführungen

Im Fachhandel werden verschiedene Sorten von Nadelvlies unterschieden. So gibt es einschichtige Ausführungen, die nur aus der robusten Oberfläche mit festen Fasern bestehen. Um eine höhere Robustheit zu erzielen, werden in manchen Ausführungen weitere Schichten eingearbeitet. Sie bestehen aus weniger strapazierfähigen Fasern, die als Füll- und Trägerschichten dienen.

Nadelvlies: Viele Vorteile

Insbesondere in öffentlichen Gebäuden mit hoher Begehfrequenz ist Nadelvlies sehr beliebt. Schließlich nutzt es kaum ab und ist unempfindlich gegen Schmutz, insbesondere, wenn es sich um dunkle und melierte Ausführungen handelt. Darüber hinaus ist es antistatisch, schwer entflammbar, rutschhemmend und kann über Fußbodenheizungen und auf Treppen ausgerollt werden. Der einzige Nachteil ist der Komfort, da Nadelvlies eine harte Oberfläche aufweist und deshalb selten im privaten Raum eingesetzt wird.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017