Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Monierzange: Funktion und Anwendungsmöglichkeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Monierzange: Funktion und Anwendungsmöglichkeiten

14.03.2016, 09:38 Uhr | sk (CF)

Die Monierzange, oft auch Rabitzzange genannt, wird vorwiegend im Stahlbetonbau eingesetzt. Ähnlich wie die Kneifzange nutzen Anwender sie aber auch zum Herausziehen von Nägeln oder Klammern. Welche Funktionen die Zange außerdem hat, lesen Sie hier.

Die Monierzange: Namensherkunft

Die Monierzange ist nach dem französischen Gärtner Joseph Monier benannt, der seit 1861 seine Pflanzkästen mit Draht verstärkte und so das Prinzip des Stahlbetons entwickelte. Sie war und ist bis heute ein bewährtes Werkzeug beim Verlegen des Bewehrungseisens, auch Moniereisen genannt. Der alternative Name Rabitzzange geht auf den deutschen Bautechniker Carl Rabitz zurück.

Unterschiede zur Kneifzange

Optisch ist die Monierzange der Kneifzange sehr ähnlich. Erst bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass ihr Kopf kürzer ist, die Zangenschenkel dafür schlanker und länger. Im geschlossenen Zustand bilden beide Enden am Zangenkopf einen Ring – die scharfen Klingen liegen aufeinander. Die langen Schenkel ermöglichen eine große Kneifwirkung bei geringem Kraftaufwand.

Wie und wo die Monierzange eingesetzt wird

Wie mit der Kneifzange lassen sich auch mit der Monierzange Nägel aus Holz oder Wänden entfernen. Durch den flachen Kopf hat sie jedoch den Vorteil, dass sie selbst solche Nägel greifen kann, die nur leicht aus dem Material herausragen. Bei solchen Arbeiten kann der abgerundete Zangenkopf an der einen Seite am Material angelehnt werden und nach oben oder unten abgerollt werden. Hierdurch entsteht eine Hebelwirkung, die den Kraftaufwand beim Anwender vermindert. Darüber hinaus wird die Monierzange auch zum Verdrillen oder Abtrennen von Drähten verwendet. Heimwerker nutzen sie so beispielsweise beim Zaunbau zum Befestigen von Maschendraht am Spanndraht. Die Enden werden mit der Monierzange gegriffen und in drehenden Bewegungen miteinander verbunden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017