Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Nadelentroster: Tipps für die Verwendung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Nadelentroster: Tipps für die Verwendung

17.03.2016, 10:02 Uhr | nk (CF)

Der Nadelentroster, auch Nadelpistole genannt, ist ein kleiner Meißelhammer, der zumeist mit Druckluft betrieben wird. Mit ihm können einerseits Betonreste aber auch – wie der Name verrät – Rost und Zunder entfernt werden.

Nadelentroster: Aufbau

Der Nadelentroster sieht aus wie eine Pistole. Auf einem Griff befindet sich ein Schaft, in dem sich die innen liegenden mechanischen Teile befinden. In der Pistolenmündung sind ein Nagelpaket und eine Nagelplatte eingebaut. Die Nagelplatte verfügt dabei über Bohrungen, in die die Nadeln eingeführt werden können. Angetrieben von Strom oder Druckluft schnellen sie beim Betrieb schlagartig nach vorne.

Funktion und Anwendungsgebiete

Durch die schlagartigen Bewegungen eignet sich der Nadelentroster dazu, überschüssigen Beton oder aber Rost abzuhämmern. Aber auch zur vorbereitenden Reinigung vor neuen Beschichtungen hat sich die Nadelpistole als hilfreiches Werkzeug erwiesen. Schließlich lassen sich mit ihr neben Rost auch lose Farbe und Zunder entfernen. Durch seine geringe Größe ist der Nadelentroster auch zur Bearbeitung von schwer zugänglichen Stellen geeignet. Müssen größere Flächen bearbeitet werden, kommen zumeist andere Geräte wie die Tellerfräse zum Einsatz.

Vorsicht bei der Arbeit

Die Kraft des Werkzeugs birgt gesundheitliche Risiken. So kann durch das druckluftbetriebene Hervorschnellen Putz von der Wand abplatzen und die Augen schädigen. Das Tragen einer Schutzbrille gehört somit zu den geeigneten Maßnahmen, um sich bei der Arbeit abzusichern. Darüber hinaus stellen die massiven Schwingungen des Werkzeugs eine Gefahr dar. Sie werden über den Arm auf den Körper übertragen und können so ein sogenanntes Vibrationsbedingtes Vasospastisches Syndrom hervorrufen. Dabei wird die Durchblutung des Armes zeitweilig unterbrochen, wodurch sich die Finger weiß färben. Um vorzubeugen, sollte eine Nadelpistole verwendet werden, die unterhalb der Geschwindigkeit von 5 m/s² bleibt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017