Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau > Baulexikon >

Quellmörtel: Anwendung und Verarbeitung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baulexikon  

Quellmörtel: Anwendung und Verarbeitung

17.03.2016, 10:03 Uhr | mk (CF)

Quellmörtel ist ein Reparaturmörtel, der zum Befüllen von fehlerhaften Stellen in Zement, Beton und im Mauerwerk genutzt wird. Er verfügt über eine hohe Früh- und Endfestigkeit und quillt nach seiner Verarbeitung auf.

Quellmörtel: Beschreibung und Eigenschaften

Quellmörtel besteht vor allem aus Sand, Zement sowie Zusätzen, welche die Verarbeitung erleichtern und eine Quellung begünstigen. Diese Zusammensetzung führt dazu, dass der Mörtel trotz hoher Geschmeidigkeit beim Verarbeiten nach der Trocknung sehr fest ist. Darüber hinaus gewinnt er durch sein Quellvermögen im Laufe der Verarbeitung an Volumen – ein Wachstum von bis zu 10 Prozent ist hier durchaus möglich. Anschließend härtet Quellmörtel binnen kürzester Zeit aus und ist wasserfest, feuerbeständig sowie frost- und auftausalzbeständig.

Verarbeitung des Produkts

Quellmörtel wird als Pulver verkauft, das für die Verarbeitung mit Wasser vermischt wird. Idealerweise nutzen Sie für dafür einen Mischer, beispielsweise einen Zwangsmischer, um eine möglichst plastische Konsistenz zu erreichen. Achten Sie darauf, den Quellmörtel nicht zu übermischen, da es anderenfalls zu Einbußen bei der Festigkeit kommen kann. Der Mörtel wird mit einer Kelle oder einem Spachtel in die zu bearbeitenden Stellen gebracht und bündig abgetragen – dabei sollten alle Hohlräume ausgefüllt sein.

Weitere Verarbeitungshinweise

Die Verarbeitung von Quellmörtel sollte spätestens 45 Minuten nach dem Anmischen abgeschlossen sein. Die besten Ergebnisse erzielen Sie in den ersten 15 Minuten. Nehmen Sie außerdem Rücksicht auf die Witterung. Praller Sonnenschein, Regen oder Wind erschweren nicht nur die Arbeit, sondern auch die Trocknung des Quellmörtels. Als Richtwert gilt: Er sollte nicht unter fünf Grad Celsius und nicht über 30 Grad Celsius verarbeitet werden, da in diesen Fällen die Abbindezeit deutlich abweicht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017