Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Stichsäge: Handliches und vielseitiges Sägewerkzeug

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Stichsäge: Handliches und vielseitiges Sägewerkzeug

13.06.2016, 09:49 Uhr | fs (CF)

Die Pendelstichsäge, kurz Stichsäge, ermöglicht punktgenaues Zuschneiden von Holz und anderen weicheren Materialien. Auch lässt sich das Werkzeug sehr vielseitig verwenden. Den sicheren Umgang mit der Stichsäge sollten Sie jedoch üben.

Stichsäge: Material zuschneiden und Formen aussägen

Die Pendelstichsäge eignet sich besonders, um Holz und andere eher weiche Materialien zuzuschneiden. Ihr längliches, dünnes Sägeblatt wird vorn eingespannt und bewegt sich auf und ab. Wenn Sie nun die Säge am Handgriff langsam nach vorn über das Werkstück schieben, können Sie gerade Stücke abtrennen, aber auch Formen und Figuren aussägen. Der Umgang mit der Pendelstichsäge erfordert ein wenig Übung, insbesondere bei komplizierten Formen. Sie sollten daher zunächst die Umrisse auf ein Stück Restholz auftragen und sich die Zeit für einen Übungsdurchgang nehmen. Denken Sie daran, bei Kurven frühzeitig das hintere Ende der Stichsäge mit zu bewegen – wenn Sie seitlichen Druck auf das Sägeblatt ausüben, kann dieses leicht verbiegen.

Pendelhub: Zusatzfunktion bei der Pendelstichsäge

Wer die Stichsäge viel und häufig nutzt, erhält durch den Pendelhub spezieller Stichsägen eine interessante Zusatzfunktion. Das Sägeblatt wird hierbei zusätzlich zur Auf-und-ab-Bewegung von einer Pendelrolle nach vorn gedrückt, sodass weniger Kraft zum Sägen benötigt wird. Der Pendelhub lässt sich auf verschiedene Stärken einstellen, je nach Härte und Dicke des Holzes. Wer die Stichsäge nur gelegentlich nutzt, benötigt diese Funktion in der Regel aber nicht unbedingt.

Sicheres Arbeiten mit der Stichsäge

Mit einigen Sicherheitstipps klappt das Arbeiten mit der Pendelstichsäge noch besser. Achten Sie stets darauf, dass sich nichts im Schnittbereich der Säge befindet. Insbesondere bei häufigen Richtungswechseln müssen Sie dabei auch auf das Netzkabel achten. Wenn Sie mit dem Sägen fertig sind, warten Sie ab, bis das Sägeblatt vollständig stillsteht, bevor Sie es aus dem Holz ziehen – sonst kann es verbiegen. Prüfen Sie die Sägeblätter regelmäßig, nicht nur dann, wenn Sie eine andere Stärke benötigen. Stumpfe Sägeblätter sollten sofort ausgetauscht werden, sicherheitshalber immer bei gezogenem Netzstecker. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017