Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Säulenbohrmaschine zu Bearbeitung kleinerer Werkstücke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Säulenbohrmaschine zu Bearbeitung kleinerer Werkstücke

11.07.2016, 09:06 Uhr | mb (CF)

Manchmal ist es sinnvoll, die Bohrmaschine aus der Hand zu legen und eine fest installierte Säulenbohrmaschine zu verwenden. Wie diese aufgebaut ist und wie sie sich von der Ständerbohrmaschine unterscheidet, erfahren Sie hier.

So ist die Säulenbohrmaschine aufgebaut

Die senkrechte Bohrmaschine besteht aus einem gusseisernen Fuß und einer runden Säule. Sie bilden die tragenden Elemente der Maschine. Dabei sichert der schwere Fuß den festen Stand. Die Säule ist senkrecht ausgerichtet und trägt außer dem Maschinenkörper auch Bohrtisch und Bohrkopf. Der Tisch lässt sich über eine Kurbel in der Höhe verstellen. Das ist wichtig, um die Säulenbohrmaschine an das jeweilige zu bearbeitende Werkstück anzupassen. Dennoch lassen sich nur kleine bis mittelgroße Elemente verwenden, die etwa maximal 50 Millimeter messen. Ein integrierter Schraubstock fixiert die Werkstücke. Mithilfe des Getriebes wird die Motorkraft auf die Bohrpinole übertragen, die sich am Kopf der Maschine befindet. Diese Pinole besteht aus der Bohrspindel und dem Bohrfutter und kann je nach Modell entweder durch einen Handkranz oder maschinell auf das Werkstück ausgerichtet werden.

Unterschied zur Ständerbohrmaschine

Im Gegensatz zur Säulenbohrmaschine besitzt die ganz ähnliche Ständerbohrmaschine eine rechteckige Säule. Sie ist stabiler als die Säulenbohrmaschine, deren Schwachpunkte der Tisch und die runde Säule sind. Bei schweren Arbeiten sollte daher besser die Ständerbohrmaschine zum Einsatz kommen. Ein Nachteil sowohl von Säulen- als auch Ständerbohrmaschine ist jedoch, dass sie meist fest installiert werden müssen, während beispielsweise eine Tischbohrmaschine auf einem Werktisch befestigt wird und damit variabel ist. Aus diesem Grund eignen sich beide Modelle eher für professionelle Zwecke in Schlossereien und Werkstätten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017