Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Kabelmesser entfernt die Isolierung von elektrischen Leitungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Kabelmesser entfernt die Isolierung von elektrischen Leitungen

26.09.2016, 10:44 Uhr | tm (CF)

Ein Kabelmesser ist ein unverzichtbares Werkzeug bei der Elektroinstallation. Mit dem sogenannten Handwerkzeug wird bei elektrischen Kabeln bzw. Leitungen die Ummantelung entfernt. Mehr über das Werkzeug erfahren Sie hier.

Ein Werkzeug – mehrere Formen

Das Kabelmesser wird zum sogenannten Abmanteln von Kabeln eingesetzt. Das bedeutet, mit dem Werkzeug wird die Mantelschicht entfernt, durch die elektrische Leitungen isoliert werden. Herausragendes Merkmal ist, dass beim Einsatz eines Kabelmessers – im Gegensatz zu anderen Schneidwerkzeugen – eine Beschädigung der inneren Leiter quasi ausgeschlossen ist. Beim klassischen Kabelmesser, das ansonsten einem gewöhnlichen Klappmesser ähnelt, befindet sich deshalb an der Klinge eine Einkerbung, die das Innere des Kabels aufnimmt, während man mit der angrenzenden scharfen Klinge die Ummantelung rundherum einschneidet. Neuere Kabelmesser besitzen eine Hakenklinge, über deren Schneidfläche das Kabel längs geführt wird. So entsteht statt des Umfangschnitts ein Längsschnitt. In beiden Fällen wird der eingeschnittene Mantelteil anschließend entfernt und der Einzelleiter auf diese Weise freigelegt.

Verschiedene Kabel, verschiedene Kabelmesser

Die Kabelmesser bzw. die dazugehörigen Klingen gibt es in verschiedenen Größen, sodass die Klinge optimal an die Durchmesser von Kabel und Isoliermantel angepasst werden kann. Die meisten Kabelmesser sind für Durchmesser zwischen 4 und 28 Millimeter geeignet.

Die neue Generation Kabelmesser

Die Verletzungsgefahr beim klassischen Kabelmesser ist für den ungeübten Benutzer vergleichsweise hoch, da ein Teil der Klinge offen liegt. Um Schnittverletzungen vorzubeugen, gibt es deshalb neue Modelle mit einer Schutzkappe bzw. einem Schutzmechanismus, bei dem erst eine Verriegelung gelöst werden muss, bevor die Klinge eingesetzt werden kann. Nach der Benutzung wird die Klinge wieder versenkt und die Verriegelung wird automatisch geschlossen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017