Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Glasschneider: Hartes Werkzeug für gerade Kanten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Glasschneider: Hartes Werkzeug für gerade Kanten

31.10.2016, 17:17 Uhr | tm (CF)

Mit einem Glasschneider lässt sich Glas trennen. Die Schneiderädchen des Werkzeugs sind aus besonders harten Materialien.

Woraus besteht ein Glasschneider? 

Das Werkzeug besteht aus einem Griff, einem Schneidekopf und einem Schneidewerkzeug. Um den Glasschneider je nach Anwendungsgebiet unterschiedlich führen zu können, existieren verschiedene Griffformen. Varianten wie Bleistiftgriff, Griff zwischen Zeige- und Mittelfinger oder Faustgriff sorgen dafür, dass das Werkzeug flexibel eingesetzt werden kann. Der Schneidekopf ist zuständig für die Kraftübertragung zwischen Griff und Schneidewerkzeug. Auch hier gibt es unterschiedliche Varianten. Mal geht der Kopf eine feste Verbindung mit dem Griff ein, dann wieder ist er drehbar gelagert. Das Schneidewerkzeug besteht aus mehreren Rädchen aus gehärtetem Spezialstahl oder Wolframcarbid. Darüber hinaus kann er aus einem speziell geschliffenen Diamanten bestehen.  

Wie funktioniert ein Glasschneider?

Auch wenn im Namen von "Schneiden" die Rede ist: Ein Glasschneider ritzt das Glas an, sodass eine Fissur entsteht. Diese hat eine Spannungskonzentration oder Kerbwirkung zur Folge, entlang derer das Glas bricht, wenn es einem kontrollierten Druck oder Zug ausgesetzt wird. Dieser Effekt ist möglich, da im Glas unsichtbare Spannungen auftreten, sobald der Werkstoff von dem Werkzeug angeritzt wird. Einfache Glasschneider haben auf einer Seite des Werkzeugs verschieden große Aussparungen. Diese heißen Abbrechhilfen, über die schmale Glasstreifen entlang der Kerbung abgebrochen werden können. 

Wichtiges zur Kantenqualität

Mit einem einfachen Glasschneider ist eine Schnittkante, die wirklich sauber gelungen ist, nur schwer zu erreichen. Dennoch ist das Ergebnis vollkommen geeignet für Glas, das mit Kitt verarbeitet wird. Benötigen Sie allerdings Kanten von hoher Qualität, sollten Sie sich an einen Glaserei-Fachbetrieb wenden. Dieser schleift entstehende Grate ab und versiegelt die Kante mit einem speziellen Kantenlack.  

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017