Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Schaufel: Traditionsreiches Werkzeug in vielen Varianten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Schaufel: Traditionsreiches Werkzeug in vielen Varianten

17.11.2016, 17:27 Uhr | eh (CF)

Eine Schaufel dient dazu, Lockermaterialien wie Sand, Erde oder Kies zu bewegen. Das Werkzeug gibt es in verschiedenen Varianten, die meistens eine lange Tradition haben.

Bauweise der Schaufel

Die Schaufel, in der Umgangssprache auch als Schippe oder Schüppe bezeichnet, hat einen Stiel, der meistens aus Holz und seltener aus Kunststoff besteht. Er ist üblicherweise mannslang, darüber hinaus gibt es kürzere Varianten. Aus ergonomischen Gründen ist der Stiel oft leicht gekrümmt, an seinem Ende findet sich manchmal ein D-förmiger Haltegriff, auch Spatengriff genannt. Am anderen Ende des Stiels befindet sich das Schaufelblatt aus Metall. Es ist zumeist nach oben und seitlich konkav geformt und besitzt seitlich oder an der Hinterkante Ränder. Die Vorderkante des Schaufelblatts wird auch Einstechkante genannt und ist je nach Ausführung unterschiedlich geformt. 

Schaufeln mit größerem und kleinerem Schaufelblatt

Die Schaufeln mit größerem Blatt werden vor allem für lockeres Material wie Sand eingesetzt. Zu ihnen gehören die Holsteiner Schaufel, die Holländer Schaufel, die Emsländer Schaufel oder die Frankfurter Schaufel. Die Werkzeuge mit kleinem Blatt werden für schweren Boden wie Lehm oder Ton genutzt. Zu ihnen zählt beispielsweise die Bayrische Schaufel.

Stechschaufeln und Spatenschaufel

Stechschaufeln ähneln einem Spaten und werden für härteren Boden benutzt. Zumeist weisen diese Modelle eine verstärkte Hinterkante zum Nachtreten auf. Spatenschaufeln werden insbesondere für Löcher oder Gräben eingesetzt, sie besitzen ein schmales, spitz zulaufendes Schaufelblatt.

Schaufeln mit stark hohlen Schaufelblättern

Dieses Werkzeug eignet sich besonders zum Schaufeln von leichtem Schüttgut, zum Beispiel Getreide, oder zum Bewegen von Torf und Schnee. Zu den Schaufeln dieser Auslegung gehören unter anderem die Worfschaufel, die Kehrschaufel oder die Lawinenschaufel.     

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017