Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen >

Hausbau: So können sich private Bauherren absichern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haftpflicht-Police  

"Finanztest": So können sich private Bauherren absichern

18.04.2017, 14:40 Uhr | dpa-tmn, cch

Hausbau: So können sich private Bauherren absichern. Handwerker fällt von der Leiter (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/tommaso79)

Private Bauherren und seine Helfer sollten abgesichert sein (Quelle: tommaso79/Thinkstock by Getty-Images)

Geht etwas bei einem Bauprojekt schief, können plötzlich hohe Zusatzkosten auf den Bauherren zukommen. Damit Ihnen bei Schäden nicht der finanzielle Ruin droht, sollten Sie sich und Ihre Helfer absichern. Welche Bauversicherungen sinnvoll sind, hat die Zeitschrift "Finanztest" überprüft.

Bei kleineren Bauvorhaben (bis 50.000 Euro Bausumme) kann die private Haftpflicht-Police ausreichen. Dies sollten Versicherte vorab aber in ihren Versicherungsbedingungen nachschauen. Bei größeren Projekten brauchen sie einen eigenen Schutz.

Die Zeitschrift "Finanztest" stellt in ihrer Mai-Ausgabe zwei wichtige Policen vor: die Bauherren-Haftplicht-Versicherung und die Bauleistungsversicherung. Sie untersuchte die Angebote für private Bauherren-Haftpflichtversicherungen von 34 Versicherern und 21 Angebote für die Bauleistungsversicherung.

1. Die Bauherren-Haftpflicht-Versicherung

Eine Bauherren-Haftpflicht-Versicherung ist laut Finanztest unbedingt notwendig. Denn sie springt ein, wenn sich etwa jemand auf der Baustelle schwer verletzt und gegenüber dem Bauherrn Anspruch auf Schadenersatz hat. Wichtig: Sollte sich die vereinbarte Bausumme ändern, müssen Bauherren dies ihrem Versicherer melden – sonst besteht die Gefahr, dass sie den kompletten Versicherungsschutz verlieren.

Die Policen sind in der Regel zeitlich begrenzt. Oft gelten sie nur zwei Jahre. Dauert die Bauphase länger, sollten Bauherren eine Verlängerung des Schutzes beantragen. Bei den meisten Anbietern sei dies gegen einen Mehrbetrag möglich.

Viele Versicherer bieten die wichtigsten Leistungen an. Laut "Finanztest" bieten BGV Badische, GVO und WGV die günstigsten Angebote für einen Neubau mit einer Bausumme von 150.000 Euro. Bei einer Bausumme von 250.000 Euro sind Gothaer, WGV und Württembergische am günstigsten. Bayerische, BGV Badische und WGV haben bei einem Umbau (Bausumme 50.000 Euro) preislich die Nase vorn.

Einigen Policen fehlen allerdings auch bestimmte Leistungen. So fehlt neun der insgesamt 34 von "Finanztest" betrachteten Policen eine Absicherung im Falle eines Sachschadens durch die Senkung des Grundstückes oder durch einen Erdrutsch.

2. Die Bauleistungsversicherung

Nach Angaben der Tester ist diese Bauversicherung nicht unbedingt notwendig, aber sehr zu empfehlen. Sie kommt für unvorhersehbare Schäden an der Baustelle auf – etwa wenn ein Unwetter den Rohbau zerstört. Vorsicht: Die Police schützt in der Regel nicht vor Diebstahl von gelagertem Material oder vor Brandschäden.

In Preis und Leistungen unterscheiden sich die Angebote für Bauleistungs­versicherungen deutlich. Bei einem 150.000-Euro-Bauprojekt liegen die Einmalbeträge zwischen 92 und 402 Euro. Die Hälfte der untersuchten Policen bietet laut "Fianztest" einen Schutz vor Feuer an – bei einem 150.000-Euro-Bauprojekt müssen Versicherte mit einem Aufpreis zwischen 18 und 68 Euro rechnen. Alternativ können Bauherren auch einen zusätzlichen Schutz gegen Feuer abschließen – etwa über eine Feuerrohr- oder eine Wohngebäude-Versicherung.

Das vollständige Testergebnis lesen Sie in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017