Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen >

Immobilien: Gasleitungen und -geräte regelmäßig überprüfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wer haftet im Schadensfall?  

Gasleitungen und -geräte regelmäßig überprüfen

08.11.2017, 04:12 Uhr | dpa

Immobilien: Gasleitungen und -geräte regelmäßig überprüfen. Gasgeräte können zur tödlichen Gefahr werden, wenn sie nicht regelmäßig überprüft werden.

Gasgeräte können zur tödlichen Gefahr werden, wenn sie nicht regelmäßig überprüft werden. Foto: Intelligent heizen/VdZ/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Hauseigentümer oder der beauftragte Verwalter sollten einmal im Jahr Gasleitungen und -geräte überprüfen. Darüber informieren Experten des Spitzenverbandes der Gebäudetechnik VdZ in Berlin.

Kommen sie dieser sogenannten Verkehrssicherungspflicht nicht nach, müssen sie im Schadensfall finanziell haften. Beurteilen sollte man selbst oder ein Fachmann, ob Hebel, Ventile und Anschlüsse frei zugänglich und alle Leitungen in Ordnung sind. Außerdem sei wichtig, dass die Flamme im Gasboiler in durchgehendem Blau brennt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017