Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Giebelfenster ausschmücken mit den passenden Gardinen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Giebelfenster ausschmücken mit den passenden Gardinen

29.03.2011, 15:02 Uhr | Content Fleet GmbH

Wohnen unter dem Dach muss nicht zwangsläufig einengen. Mit den richtigen Gardinen kann ein Giebelfenster schon zu einem harmonischen Gesamtbild beitragen. Es gibt unendlich viele Arten, wie Sie Ihr Giebelfenster dekorieren können. Es kommt jedoch auf die Form des Fensters an, welche Gardinen sich eignen.

Gardinen für Giebelfenster: Einfach unkompliziert

Schräge Giebelfenster werden meist mit Rollos oder Raffrollos versehen, um Sonneneinfall zu mindern und nachts das Mondlicht auszuschließen. Es gibt jedoch auch Gardinen, die auf Metallschnüre gezogen werden können. Die Metallschnüre, aber auch Gardienenstangen, werden oberhalb und unterhalb des Fensters angebracht, ein Öffnen des Fensters ist jederzeit möglich.

Dreieckige Giebelfenster sind da schon eine größere Herausforderung, aber auch hier gibt es ideale Lösungen. Am einfachsten sind hier Gardinen, die passend zum Fenster geschnitten wurden. An den oberen Rändern, werden Ösen angebracht durch die eine Metallschnur gezogen wird. Diese wird oben wie unten, entweder an der Wand oder am Boden befestigt. Statt die Ösen in den Stoff zu arbeiten, gibt es auch spezielle Clips mit Ösen. Die Gardine wird praktisch wie an einer Wäscheleine aufgehängt.

Moderne Gardinen-Systeme für schräge Giebelfenster

Hochmodern sind Gardinen für dreieckige Giebelfenster, die in Fächerform angebracht werden. Sie bedecken den größten Teil des Fensters und werden einfach heruntergelassen für mehr Lichteinfall. Sogenannte Schieberahmen mit Stoffbezug spenden Schatten und schützen vor neugierigen Blicken. Sie sind auch für Schräge Fenster geeignet, da sie auch abgewinkelt angebracht werden können.

Gardinen für kleine Räume

Dachböden sind nicht immer großzügig gebaut. Damit dennoch ein gewisses Maß an Größe vermittelt wird, eignen sich helle leuchtende Farben, die den Raum größer wirken lassen. Das gilt nicht nur für die Wände, sondern auch für die Gardinen an den Giebelfenstern. Leichte Stoffe wie beispielsweise Organza geben dem Raum eine gewisse Leichtigkeit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017