Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Gardinen und Vorhänge - Bei der Dekoration von Fenstern ein Muss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gardinen und Vorhänge: Bei der Dekoration von Fenstern ein Muss

15.04.2011, 13:00 Uhr | Content Fleet GmbH

Gardinen und Vorhänge - Bei der Dekoration von Fenstern ein Muss.

(Foto: t-online.de)

Gardinen werden häufig nicht weiter beachtet, obwohl sie äußerst wichtige Dekorationselemente eines Wohnraums darstellen. Die Auswahl verschiedener Schnitte, Muster und Farben setzt Ihrer Kreativität mittlerweile kaum noch Grenzen.

Mit Vorhängen und Deko-Gardinen dekorieren Sie Ihren Wohnraum mit nur wenigen Handgriffen: Dabei geben Sie durch eine bestimmte Farbe oder ein Muster den Rahmen für die restliche Gestaltung des Zimmers vor. Apfelgrüne Vorhänge korrespondieren beispielsweise hervorragend mit entsprechenden Vasen und Stühlen und verleihen dem Raum völlig mühelos einen Touch von Leichtigkeit – ohne die darin befindlichen Möbel zu verändern. Kaum ein anderes Deko-Element entfaltet seine Wirkung so simpel.

Sichtschutz und Deko gleichermaßen beachten

Natürlich müssen Deko-Gardinen und Vorhänge auch einen praktischen Nutzwert aufweisen: Den Sitzschutz. Das ist besonders dann wichtig, wenn Sie im Erdgeschoss oder im Hochparterre wohnen und Ihre Wohnung vor neugierigen Blicken von der Straße schützen möchten. Dementsprechend gilt es bei der Auswahl von Vorhängen nicht nur auf die Optik, sondern auch auf Faktoren wie Lichtdurchlässigkeit und Faserdichte zu achten. Sind letztere zu hoch, erhält man von draußen besonders in den Abendstunden einen ziemlich guten Einblick in den ausgeleuchteten Wohnraum. Dichte, dickere Deko-Gardinen dagegen garantieren einen optimalen Sichtschutz, der höchstens Mal Umrisse und Schatten offenbart. Daher gilt: Vorhänge und Deko-Gardinen gehören vor dem Kauf auf Ihre „Privatsphärentauglichkeit“ überprüft.

Lassen Sie sich inspirieren

Wie bereits angedeutet sind Ihnen beim Dekorieren mit Vorhängen kaum noch Grenzen gesetzt: Es gibt Lösungen für so gut wie alle verbreiteten Fensterformate, bunte Muster, auf Jahreszeiten abgestimmte Farben und sogar Fotogardinen.  Wie auch bei der Möbel- und Dekoeinrichtung sollten Sie sich im Vorfeld möglichst breitgefächert inspirieren lassen: Blättern Sie in Einrichtungsmagazinen und Möbelkatalogen und schneiden Sie besonders gelungene Hochglanzfotos heraus. Wenn die grundlegende Richtung der Vorhänge beispielsweise in Form einer Hauptfarbe oder eines bestimmten Musters steht, können Sie sich mit dieser konkreten Vorstellung zum Händler aufmachen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017