Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Landhaus >

Die "herzkammer" und "Nostalgie im Landhaus"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die "herzkammer" und "Nostalgie im Landhaus"

19.11.2015, 08:24 Uhr | js, zuhause.de

Die "herzkammer" und "Nostalgie im Landhaus". Die "herzkammer" und "Nostalgie im Landhaus" (Quelle: js)

Die "herzkammer" und "Nostalgie im Landhaus" (Quelle: js)

Kommt Ihnen das Gefühl bekannt vor? Man betritt einen Laden und möchte am liebsten die antike Lampe, inklusive Preisschild an sich reißen, sich die Stoffherzen massenweise um den Hals hängen, alle Laternen unter einen Arm klemmen und die handgefertigte Keramik davontragen, um im eigenen Zuhause sofort neue Akzente zu setzen. Im Herzen des Rheinlandes liegt der kleine Ort Hangelar. Inmitten der idyllischen Gemeinde befindet sich ein liebevoll eingerichteter Laden im Landhausstil. Dort teilen sich zwei Freundinnen einen Geschäftsraum, unter den Namen „herzkammer“ und „Nostalgie im Landhaus“.

Das Konzept „alt und neu“

Beide Inhaberinnen verbindet die Leidenschaft, nach alten Küchenutensilien, dekorativen Gebrauchsgegenständen und Kleinmöbeln im Landhausstil zu suchen. Herzstück des Ladens sind die altbewährten, gebrauchten Gegenstände mit Geschichte, die Erinnerungen wecken. Besonders jene, die nicht nur zur Dekoration dienen, sondern auch zum täglichen Gebrauch wie der alte Brotschneider, der ohne Batterien auskommt oder alte Weck-Gläser, die im Küchenregal ein schönes Ambiente schaffen und in denen man Zucker und Mehl aufbewahren kann. Die herrliche Mischung aus Altem und Neuem verleiht dem Laden ein harmonisches Gesamtbild.

Sachen zweckentfremden

Sie lieben es, Dinge des alltäglichen Gebrauchs einer neuen Bestimmung zu zuführen. Die Fußhocker stehen auf einmal auf der Fensterbank, Flaschenträger dienen der Aufbewahrung von Kerzen, an den alten Hakenleisten hängen Stoffherzen und Backformen werden zu Kerzenhaltern. Einige besonders kreative Ideen konnten wir Heike Schöbel-Steuermann entlocken, lassen Sie sich von der Foto-Show inspirieren.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Der Wunsch nach "herzkammer" und "Nostalgie im Landhaus"

Nach einer sehr aufregenden Zeit haben sich Heike Schöbel-Steuermann  und Claudia Blümlein-Büth im September 2010 ihren Traum vom eigenen Landhausgeschäft in Sankt Augustin, Hangelar, erfüllt. Seit Jahren veranstalten sie bereits Oster- und Weihnachtsausstellungen. Die klassischen Landhauslabels Greengate, Housedoctor, Maileg und Artefina, mischen sich hier mit alten und neuen Dingen aus aller Welt zusammen. Es ist eine liebenswert harmonische Mischung geworden. Wenn Sie mal in der Nähe sind, sollten sie unbedingt auf eine Tasse Roibush Vanilla vorbeischauen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017