Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Dekorieren >

Fitness-Raum - Tipps für das Studio zu Hause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fitness-Raum: Tipps für das Studio zu Hause

17.02.2012, 09:44 Uhr | mb (CF)

Ein Fitness-Raum zu Hause spart viel Zeit und vor allem Geld: Bereits mittelfristig lassen sich die anfänglichen Ausgaben durch den Wegfall der monatlichen Studio-Gebühr amortisieren. Davon abgesehen können Sie endlich zu jeder Tages- und Nachtzeit trainieren.

Vorbereitungen sind schnell erledigt

Natürlich haben Sie im hauseigenen Fitness-Raum in der Regel deutlich weniger Geräte-Auswahl und Trainingsmöglichkeiten als in einem gut ausgerüsteten Fitness-Studio. Doch Hand aufs Herz: Meistens nutzen Sie ohnehin nur zwei, drei Geräte fürs regelmäßige Training – und die finden durchaus auch in den eigenen vier Wänden Platz. Während der Ergometer vielleicht noch neben das Bett im Schlafzimmer passt, benötigen Sie für darüber hinausgehende Maschinen einen kleinen, möglichst separaten Raum.

Dachboden und Keller als Fitness-Raum geeignet

Zu Hause eignen sich Dachboden und Keller ganz besonders: Was jahrelang als verstaubter Abstellraum genutzt wurde, kann endlich einen Sinn und Zweck erfüllen. Viel braucht es für die Einrichtung nicht: Säubern Sie den Raum sorgfältig und sorgen Sie vor allem für eine rutschfeste Unterlage. Idealerweise ist eine Durchlüftung über ein Fenster möglich. Für die Unterhaltung während des Trainings sorgen ein Radio oder ein kleiner Fernseher.

All-in-One-Geräte sind besonders platzsparend

Bei der Geräteauswahl fahren Sie im heimischen Fitness-Raum mit so genannten All-in-One- oder Multifunktionsmaschinen sehr gut. Solche platzsparenden Modelle lassen sich in wenigen Schritten beispielsweise für das Bein- oder Oberkörpertraining umbauen. Davon abgesehen sind Basics wie Kurz- und Langhanteln mit passender Bank ein absolutes Muss. Wer das Studio-Gefühl zu Hause perfekt machen will, stattet die Wand mit einem großflächigen Spiegel aus: So können Sie die Trainingsfortschritte „live“ beobachten. Vom Geltungsbedürfnis abgesehen, nutzen viele Sportskanonen die Spiegelwand zur Konzentration und Optimierung der durchgeführten Übungen.  

trax.de: Anwendung und Nutzen von einem Ergometer bei medizinischen Untersuchungen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017