Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Kerzen-Arten - Welche Unterschiede gibt es?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kerzen-Arten: Welche Unterschiede gibt es?

18.10.2011, 14:20 Uhr | nz (CF)

Es gibt unzählige verschiedene Kerzen-Arten, die sich in den verwendeten Materialien, in den Farben und Formen unterscheiden. Während in früheren Zeiten ausschließlich Bienenwachs benutzt wurde, ist die Vielfalt heute immens.

Verschiedene Kerzen-Arten

90 Prozent der auf dem Markt befindlichen Kerzen-Arten werden aus Paraffin hergestellt. Hier handelt es sich um ein Produkt auf Erdölbasis, das in puncto Preis als unschlagbar gilt. Die Umweltbilanz indes sieht deutlich schlechter aus als bei einer Bienenwachs-Kerze oder einer Kerze, die aus Stearin oder Sojawachs hergestellt wird.

Auch die Herstellungsverfahren sind unterschiedlich: Das Pulverpressverfahren ist am günstigsten, während gezogene Kerzen qualitativ am hochwertigsten sind. Das Gießverfahren eignet sich für Stearin und Bienenwachs.

Die Unterschiede der einzelnen Kerzen-Arten

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Kerzen-Arten zeigen sich schon in der Zusammensetzung. Paraffin ist ein künstliches Material, während Stearin, Bienenwachs und Sojawachs natürlich sind. Letztere sind entsprechend teurer, Sie können jedoch sichergehen, dass beim Verbrennen keinerlei Schadstoffe und krebserregende Emissionen entstehen. Dies sieht beim Paraffin schon anders aus.

Weitere Unterschiede zeigen sich darin, ob die Kerzen durchgefärbt oder mit einem farbigen Wachsmantel umgeben sind: Letztere haben oft eine bessere Tropffestigkeit, da der Farbmantel hitzebeständiger ist als das weiße Wachs im Inneren.

Bei Duftstoffen, die Kerzen beigemengt werden, sollten Sie besonders vorsichtig sein: Auch solche Kerzen, die für Prüfstellen als unbedenklich gelten, können Allergikern schwer zusetzen oder bei empfindlichen Personen Kopfschmerzen, chronische Atemwegserkrankungen und Übelkeit hervorrufen. Haustiere leiden meist auch unter den Dämpfen. Vor allem in Ländern außerhalb der EU sollten Sie vom Duftkerzenkauf absehen; die Schadstoffbestimmungen hier können sehr lax sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017