Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Gardinengestaltung mit frühlingsfrischen Farben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gardinengestaltung mit frühlingsfrischen Farben

21.10.2011, 15:05 Uhr | nw (CF)

Wie kaum eine andere Jahreszeit eignet sich der Frühling, um Farbe in die Wohnung zu bringen. Die Gardinengestaltung ist davon besonders betroffen. Hier können Sie mit einer Reihe bunter Farben arbeiten, und auch Kombinationen oder Muster sind willkommen. Neben der eigentlichen Gardine und der Auswahl des passenden Stoffs können Sie Ihre Gardinen zudem durch die Auswahl einer passenden Gardinenstange aufwerten.

Geeignete Farben für den Frühling

Wenn Sie den Frühling in Ihre eigenen vier Wände lassen möchten, sollten Sie auf frische, freundliche und leuchtende Farben setzen. Zudem eignen sich Kombinationen und Kontraste, um die Gardinengestaltung lebhaft und ansprechend ausfallen zu lassen. Möglich ist beispielsweise eine Gardine mit Streifen in den Kombinationen Blau und Beige, Rot und Anthrazit oder auch Orange und Grün.

Ebenso eignen sich florale Motive, und auch das Arbeiten mit transparenten Streifen ist nach wie vor en vogue. Hierdurch lassen Sie den Frühling in all seiner Farbpracht in Ihren Wohnraum und erzeugen eine gelungene Balance zwischen dem Innenraum Ihrer Wohnung und der sich farbig und üppig entfaltenden Außenwelt.

Gardinengestaltung – die besten Tipps

Zusätzlich zur Auswahl der passenden Gardinenfarbe sollte die Gestaltung auch Details wie die Gardinenstange umfassen. Je nachdem, mit welchem Material Sie arbeiten, können Sie die Atmosphäre innerhalb eines Raumes verändern: Durch die Aufhängung variiert auch die Form der Gardine.

Wählen Sie beispielsweise Stangen, die sich schwenken lassen, erhalten Sie einen Effekt wie bei einem Fensterladen, der sich auch auf die Farben und ihren Ausdruck auswirken kann. Müssen die Stangen extra angepasst oder über Eck geführt werden, arbeiten Sie am besten mit Edelstahl- oder Messinggarnituren, da es hierfür die meisten Zubehörteile gibt. Leichte Vorhänge können Sie mit Scheibenstangen befestigen, die direkt an den Fensterrahmen geklebt oder geschraubt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017