Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Kreativ und glücklich durch die Wandgestaltung im Kinderzimmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kreativ und glücklich durch die Wandgestaltung im Kinderzimmer

31.10.2011, 16:58 Uhr | fo (CF)

Sobald es an die Renovierung im Kinderzimmer geht, tritt auch die Frage nach der passenden Wandgestaltung auf. Grundsätzlich gilt, dass insbesondere Kinder den Einsatz von Farbe lieben, doch ist hierbei stets auf das jeweilige Alter und die Wirkung einer Farbe zu achten. Zudem sollten Sie die Wandgestaltung im Kinderzimmer an den Zweck der unterschiedlichen Bereiche anpassen und die Umgebung des Schreibtischs beispielsweise anders gestalten als die Bettnische.

Wandgestaltung im Kinderzimmer: Geringer Aufwand, enorme Wirkung

Schon mit vergleichsweise geringem Aufwand lässt sich ein Kinderzimmer in einen Ort des Wohlfühlens verwandeln. Die Wandgestaltung sollte dabei stets dem Alter des Kindes gerecht werden. Säuglinge und Kleinkinder benötigen beispielsweise zarte und harmonische Farben, die beruhigend wirken. Bei älteren Kindern kann ein Kinderzimmer durchaus mit kräftiger Farbe gestaltet werden. Nehmen Sie dabei stets Rücksicht auf die individuellen Vorlieben des Kindes, doch haben Sie auch im Hinterkopf, dass sich die Farbvorlieben von Kindern in regelmäßigen Intervallen ändern.

Geeignete Farben für die Wandgestaltung im Kinderzimmer

Um einen Lernplatz im Kinderzimmer zu gestalten, eignen sich Blau- und Grüntöne. Diese Farben fördern die Konzentration und wirken beruhigend. Rot hingegen ist als Farbe in der Wandgestaltung in der Arbeitsecke weniger geeignet, wirkt unruhig und kann nachweislich zu Prüfungsangst führen. Allzu grelle Mustertapeten sind ebenfalls zu vermeiden, denn so wird Ihr Kind einem stetigen optischen Reiz ausgesetzt, der schnell ermüdend wirkt.

Für die Bettnische sollten Sie ruhige, freundliche Farben wählen, etwa ein zartes Gelb oder ein freundliches Hellbraun. Für den Spielbereich sollten Sie sich mit Ihrem Kind absprechen: Welche Farben hätte es gern an seiner Wand? Die Kombination der unterschiedlichen Farbtöne ist natürlich nicht ganz einfach. Vermeiden Sie es, mehr als drei verschiedene Farben in einem Raum einzusetzen. Mehr Tipps und Ideen für die Wanddeko

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017