Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Mit passenden Lampen das Kinderzimmer richtig beleuchten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit passenden Lampen das Kinderzimmer richtig beleuchten

03.11.2011, 13:20 Uhr | me (CF)

Mit passenden Lampen das Kinderzimmer richtig beleuchten. Leuchten für das Kinderzimmer (Foto: Imago)

Leuchten für das Kinderzimmer (Foto: Imago)

Kinderzimmerlampen sind ein Thema für sich. Einerseits sollen sie den Kindern genügend Licht geben, andererseits aber auch kindgerecht aussehen. Leider bringen das nicht immer alle Hersteller unter einen Hut.

Mit guten Kinderzimmerlampen angenehme Atmosphäre schaffen

Genau genommen sind eigentlich drei Lampen im Kinderzimmer nötig: Die klassische Deckenlampe, um dem Raum bei Dunkelheit ausreichendes Licht zu geben, dazu eine Lampe am Bett, als Licht beim Vorlesen und für den Übergang in den Schlaf. Zu guter Letzt kommt dazu noch das Nachtlicht. Dabei handelt es sich fast schon um die wichtigste Lampe im Kinderzimmer. Die Erfahrung hat gezeigt, dass diese kleinen Leuchten auch zur Nachtruhe der Eltern beitragen können. Wenn der Nachwuchs nachts wach wird, ist eine kleine Lampe ein beruhigender Fixpunkt im Zimmer, der Ängste nimmt.

Die große, ausreichend starke Deckenlampe ist ein Muss. Für die ersten Lego-Konstrukte oder später die ersten Leseversuche sollte es nicht an hellem Licht mangeln. Es ist auch ein Teil der Erziehung, Kindern zu vermitteln, dass gutes Licht wichtig ist.

Leuchten für Kinderzimmer gibt es in großer Vielfalt

Erfreulicherweise gibt es aber genügend Kinderzimmerlampen, die ausreichendes Licht und schmuckes Aussehen kombinieren. Gerade Bettlampen gibt es in zahllosen Designs, die nicht nur zweckmäßig sind, sondern vielleicht Lieblingsfiguren der Kleinen aus Büchern oder Filmen darstellen. Auch wenn sie nicht in Gebrauch sind, stellen sie einen kindgerechten Blickfang im Kinderzimmer dar. 

Für Leuchten an der Decke sollte die Maxime gelten, dass möglichst das ganze Kinderzimmer ausreichend hell beleuchtet ist. Auch für diese Kinderzimmerlampen gibt es zahlreiche Modelle, die genügend Licht mit kinderfreundlichem Design kombinieren. Sinnvoll sind gegebenenfalls mehrere kombinierte Deckenleuchten oder zusätzliche Wandlampen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017