Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Weihnachtsdeko aus Amaryllis: Einen Amaryllis-Himmel basteln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ein Himmel voller Amaryllis

02.12.2013, 13:19 Uhr | ots

Weihnachtsdeko aus Amaryllis: Einen Amaryllis-Himmel basteln. Amarylllis-Himmel: Tolle Dekoidee aus Amaryllis. (Quelle: obs/Blumenbüro)

Amarylllis-Himmel: Tolle Dekoidee aus Amaryllis. (Quelle: obs/Blumenbüro)

Die Amaryllis bringt mit ihren prachtvollen Blüten willkommene Farbtupfer in triste Winterwohnungen. Vor allem weiße und rote Blüten sind bei der Amaryllis sehr beliebt, doch die Züchter bieten alle möglichen Farben an. Klassisch ist die Amaryllis in Topf oder Vase. Doch ein wirklich spektakulärer Anblick ist ein Himmel voller Amaryllis im Zimmer. Mit ein paar Zutaten aus dem Baumarkt ist das gar nicht so schwer.

Mehrere Amaryllis-Blumen mit der Blüte nach unten am Stiel aufgehängt bilden einen unvergleichlichen Amaryllis-Himmel, der jede andere Winterdekoration in den Schatten stellt. Die Anfertigung ist relativ einfach und gelingt in wenigen Schritten. Benötigt werden zunächst folgende Materialien:

- Circa 30 Amaryllis-Stiele (mit halbgeöffneten Blüten, jeweils circa 30 bis 40 cm lang).

- Circa 30 Zahnstocher.

- Eine Spule durchsichtiger Perlonfaden.

- Ein stabiles Drahtgeflecht beziehungsweise -gitter aus dem Baumarkt (circa ein Quadratmeter groß).

- Ein paar Holzstäbe zur Stabilisierung.

- Kabelbinder.

- Schere.

- Tesafilm.

- Etwas Wasser.

- Vier bis sechs Dekohaken zur Befestigung des Drahthimmels an der Zimmerdecke.

Die Anfertigung des Amaryllis-Himmels gelingt wie folgt:

1. Zunächst werden die Amaryllis-Stiele mit einem Messer sauber gerade angeschnitten.

2. Die Enden des Stiels werden dann mit einem Streifen Tesafilm umwickelt, um das Ausfransen des Stengels zu verhindern.

3. Unterhalb des Tesafilmstreifens wird dann ein Zahnstocher von außen durch den Stiel gesteckt, so dass auf beiden Seiten des Stengels etwa gleichlange Enden herausstehen. An den werden die Perlonfäden geknotet.

4. Das stabile Drahtgeflecht sollte schön geglättet und auf einer ausreichend großen Fläche ausgebreitet werden. Zur Stabilisierung empfiehlt es sich, Holzstäbe an den Außenseiten und in der Mitte des Drahtgeflechts mit Kabelbindern zu befestigen. Die Amaryllis-Stiele werden dann mithilfe des Perlonfadens gleichmäßig verteilt an das Drahtgeflecht geknotet. Überstehende Enden des Fadens können einfach abgeschnitten werden.

5.Sobald alle Blumen an dem Draht festgeknotet wurden, kann dieser vorsichtig mithilfe der Dekohaken an der Zimmerdecke befestigt werden.

6.Um den Amaryllis-Himmel möglichst lange genießen zu können, sollten die Stiele der Amaryllis – sie sind von innen hohl – alle zwei Tage mit Wasser aufgefüllt werden.

Der fertige Amaryllis-Himmel zaubert eine wunderbar warme Atmosphäre in die eigenen vier Wände.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017