Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Halloween-Windlicht: Zwei gruselige Upcycling-Bastelideen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischdeko  

Halloween-Windlicht: Zwei gruselige Upcycling-Bastelideen

21.09.2015, 09:38 Uhr | sc (CF)

Im Oktober sind die Geister los: Bei der großen Party sorgen Halloween-Windlichter für eine heimelige und gleichzeitig schaurig-schöne Atmosphäre. Hier finden Sie Tipps für einfache, aber wirkungsvolle Upcycling-Deko!

Halloween-Windlicht: So entsteht eine kleine Mumie

Für ein effektvolles Halloween-Windlicht im Mumien-Stil benötigen Sie Materialien, die Sie vermutlich ohnehin zu Hause haben: ein Teelicht, ein Einmachglas, ein Klebestift sowie Verbandsmaterial aus Mullbinden. Streichen Sie etwas Kleber auf das Glas und umhüllen Sie es mit einigen Lagen Verband. Mit einem schwarzen Filzstift malen Sie der Mumie nun große Augen sowie einen Mund. Im Bastelgeschäft erhalten Sie alternativ selbstklebende Wackelaugen aus Plastik mit beweglicher, schwarzer Pupille – diese verleihen Ihrer Mumie ganz besonders viel Charakter und Charme.

Stellen Sie nun ein brennendes Teelicht in das Glas und platzieren das Mumien-Windlicht im dunklen Garten: So leuchtet Ihren Gästen ein charmantes, kleines Ungeheuer entgegen. Tipp: Gerade an windigen Tagen und wenn kleine Kinder in der Nähe sind, bieten sich anstelle der Kerzen LED-Lichter an.

Ein flackernder Windlicht-Geist zu Halloween

Wer umweltbewusst denkt, ärgert sich mit Sicherheit öfter mal über Plastikgefäße, die nur einmal verwendet und dann entsorgt werden. Sie können jedoch einige Behälter als Grundlage für ein ganz besonderes Halloween-Windlicht sammeln: Aus weißen Joghurtbechern ohne Schrift oder Aufdruck entstehen ganz leicht kleine Geister, ein großer Geist dagegen lässt sich aus einem größeren weißen Plastikkanister basteln.

Stellen Sie ein brennendes Teelicht oder ein LED-Leuchtmittel in den Behälter. Ihr Geist erhält nun mithilfe eines dicken, schwarzen Filzstiftes oder mit schwarzem Nagellack ein Gesicht – ob er Ihren Gästen freundlich entgegen lächelt oder eine furchteinflößende Fratze zieht, bleibt Ihnen überlassen. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017