Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Bilderrahmen selber machen: Kreative Upcycling-Ideen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wanddeko  

Bilderrahmen selber machen: Kreative Upcycling-Ideen

29.10.2015, 09:35 Uhr | mà (CF)

Bilderrahmen selber machen – das geht einfach und erzielt große Wirkung. Fotos, Postkarten, lieb gewonnene Eintrittskarten und Co. wollen perfekt in Szene gesetzt werden. Wie Sie – Upcycling sei Dank – ganz leicht passende Rahmen basteln, lesen Sie hier.

Altes Blech, neue Rahmen: Bilderrahmen selber machen mit Backformen 

Sie besitzen eine alte Tarteform und backen doch so gut wie nie darin Kuchen? Die flache Blechbackform mit dem gewellten Rand eignet sich hervorragend, wenn Sie einen Bilderrahmen selber machen möchten. Für den originellen Upcycling-Bilderrahmen brauchen Sie nichts weiter als die Form selbst, eine Schere, etwas Kleber und natürlich ein passendes Foto. Schneiden Sie das Foto auf die Größe der runden Form zu und kleben Sie es hinein. Mithilfe kleiner Klebehaken oder doppelseitigem Klebeband können Sie den DIY-Rahmen an die Wand bringen. Tipp: Besonders hübsch wirkt es, wenn Sie mehrere Backformen in unterschiedlicher Größe als Bilderrahmen zweckentfremden und eine kleine Galerie daraus zaubern. Halten Sie doch beim nächsten Flohmarkt Ausschau nach den dekorativen Blechformen. 

Upcycling-Idee: Alte Zeitungen rahmen ihre Fotos perfekt ein

Zwar haben Sie noch ein paar alte Bilderrahmen zu Hause, doch irgendwie werden diese der tollen Panoramaaufnahme aus dem letzten Sommerurlaub nicht gerecht. Bevor Sie nun direkt losgehen und einen neuen Rahmen kaufen, denken Sie doch einmal darüber nach, wie Sie das, was Sie bereits haben, mit einfachen Mitteln etwas aufhübschen können. Der Rahmen lässt sich auf vielfältige Art und Weise bekleben – zum Beispiel mit Muscheln, Federn oder Papier. Mit einer Tageszeitung können Sie einen ganz besonderen Upcycling-Bilderrahmen selber machen. 

Sie brauchen: Tageszeitung, Schaschlikspieße aus Holz und einen Klebestift. Schneiden Sie aus der Zeitung etwa fünf Zentimeter breite Streifen in der passenden Rahmenlänge und -breite aus. Diese Streifen rollen Sie anschließend fest auf einen Schaschlikspieß auf und kleben das Ende des Streifens fest – der Holzspieß sollte sich danach leicht herausziehen lassen. Diesen Bastelschritt wiederholen Sie nun so oft, bis Sie genügend Zeitungsröllchen haben, um den Rahmen rundherum bekleben können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017