Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Deko-Hühner für die Osterzeit basteln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischdeko  

Deko-Hühner für die Osterzeit basteln

28.01.2016, 10:28 Uhr | tl (CF)

Bunte Deko-Hühner versüßen aufgehängt an Zweigen oder auf der Ostertafel die Osterzeit. Und es ist gar nicht schwer, die österliche Deko-Idee selbst zu basteln. Wie Sie die niedlichen Vögel aus Pappe anfertigen können, erfahren Sie im Folgenden.

Basteln zu Ostern mit bunter Pappe

Um Deko-Hühner zu basteln, werden zunächst zwei Bogen Tonpapier benötigt, außerdem eine Schere, ein Zirkel, Klebstoff und ein Stück festes Band. Dabei sollten zwei verschiedene Farben Papier gewählt werden. Aus der einen Farbe basteln Sie den Körper des Huhns. Die andere Farbe wird benutzt, um dem Deko-Huhn einen Schnabel, einen Kamm und schließlich seine Füße zu verpassen. Um beim Osterthema zu bleiben, wird in diesem Fall der Körper zum Beispiel in Hellgrün und der Rest in sattem Gelb gewählt. Für den Körper wird mithilfe des Zirkels ein Kreis auf die grüne Pappe gezeichnet. Schneiden Sie ihn nun mit einer Schere aus. Mithilfe der Schere wird in der Mitte des Kreises ein Loch gestochen. Hier wird später das Band als Befestigung für die Füße und als Aufhängung durchgezogen. Links vom Loch wird ein länglicher Schlitz geschnitten, der später für den Kamm benötigt wird.

Deko-Hühner entstehen mit Klebe und Faden

Nun knicken Sie den grünen Kreis auf der Hälfte, auf der auch der Schlitz liegt, zusammen. Dann werden Schnabel (ein einfaches Dreieck), Kamm und die Füße des Huhns auf der gelben Pappe vorgezeichnet und ausgeschnitten. Der Schnabel wird geknickt und in den Rand des Knicks eingeklebt, sodass er herausguckt. Der Kamm wird in den dafür vorbereiteten Schlitz gesetzt und innen verklebt. Bohren Sie nun in beide Füße mittig ein Loch. Ziehen Sie das Band doppelt durch das Loch am Rumpf des Huhns, sodass der Pappkörper zwei dünne Beinchen bekommt. Durch die Löcher in den Pappfüßen gezogen, wird das Band mit jeweils mit einem Knoten fixiert. Damit das Band nicht verrutscht, wird es an beiden Seiten innerhalb des grünen Pappkörpers mit Tesafilm fixiert. Oben können Sie das Band als Schlaufe herausschauen lassen, an der das Huhn aufgehängt werden kann. Malen Sie dem fertigen Deko-Huhn links und rechts vom Knick schwarze Knopfaugen. Dann basteln Sie so viele, wie Sie mögen, bis eine ganze Schar von Deko-Hühnern Ihr Heim schmückt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017