Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Schmetterlinge aus Papier für Frühlingsstimmung auf der Tafel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischdeko  

Schmetterlinge aus Papier für Frühlingsstimmung auf der Tafel

26.05.2016, 10:04 Uhr | ek (CF)

Schmetterlinge aus Papier für Frühlingsstimmung auf der Tafel. Schmetterling aus Papier (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schmetterlinge aus Papier bringen den Frühling nach Hause. (Symbolbild) (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sie suchen eine schnelle Tischdeko für die Gartenparty oder ein Frühlingsfest? Dann basteln Sie doch Schmetterlinge aus Papier. Die anmutigen Insekten lassen sich nämlich im Nu selber machen. So bevölkern Sie Ihre Tafel mit der filigranen Deko.

Wunderschöne Falter basteln

Um Schmetterlinge aus Papier zu basteln, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie gestalten die geflügelten Insekten selbst oder Sie machen sich im Bastelgeschäft oder im Internet auf die Suche nach hübschen Vorlagen. Oft gibt es sogar Schmetterlinge im Bogen direkt zum Ausschneiden. Haben Sie schöne Exemplare gefunden, drucken Sie diese gegebenenfalls in originalgetreuer Größe aus und schneiden sie zurecht. Sind die Motive schon bunt, umso schöner. Aber Sie haben natürlich die Möglichkeit, selbst mit bunten Farben künstlerisch tätig zu werden.

Danach kommt Silberdraht zum Einsatz. Schneiden Sie einige Zentimeter ab und befestigen Sie das eine Drahtende an der Rückseite des Flattermanns. Dann wickeln Sie den Draht, an dem jeweils ein Schmetterling aus Papier sitzt, um einen Serviettenring oder direkt um eine Serviette. Der Effekt: Es wirkt, als ob die geflügelten Tiere über der Tafel flattern.

Schmetterlinge aus Papier selber gestalten

Möchten Sie Ihre Kreativität etwas stärker einbringen, malen Sie die Schmetterlinge aus Papier selbst. Das ist ganz einfach. Besorgen Sie buntes Papier und falten Sie es in der Mitte. Zeichnen Sie nun entlang der Knickstelle einen halben Schmetterling auf. Der Körper sollte dabei am Knick ansetzen. Schneiden Sie das immer noch gefaltete Papier entlang der Linien aus. Aufgefaltet haben Sie einen ganzen Schmetterling in der Hand. Diese Technik sorgt dafür, dass beide Flügel symmetrisch sind. Bemalen Sie den Schmetterling nun nach Lust und Laune. Mit etwas Kleber auf der Unterseite können Sie diese Schmetterlinge aus Papier nun auf Servietten, Strohhalmen oder auch kleinen Geschenken fixieren. Knicken Sie die Flügel anschließend vorsichtig in die Höhe. So sieht es aus, als ob sich der Falter gerade erst niedergelasssen hat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Bis zu 65% Rabatt auf Möbel im großen WSV
jetzt für kurze Zeit bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018