Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Deko-Ideen: Dackel ist das heißeste Trendmotiv

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vierbeiner für Gemütlichkeit  

Dackel ist der heißeste Dekotrend

19.04.2017, 16:35 Uhr | dpa-tmn

Deko-Ideen: Dackel ist das heißeste Trendmotiv. Der Dackel wird zur Wohndekoration. (Quelle: dpa/ Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin)

Der Dackel wird zur Wohndekoration. (Quelle: Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin/dpa)

Tiermotive werden für die Deko immer wieder gerne verwendet. In diesem Jahr ist das beliebteste Trendtier der Dackel. Der Vierbeiner soll für Gemütlichkeit stehen.

Schon seit einigen Jahren hat die Einrichtungsbranche Tiermotive für sich entdeckt. Jedes Jahr gibt es eine neue Trendgestalt. Auf Reh, Fuchs und Hase folgte die Eule, dann suchten sich viele Unternehmen das Eichhörnchen aus. Und 2016/2017 zur Herbst- und Wintersaison wird es der Dackel sein. Zumindest hat das Trend-Experte Philipp Ferger, Group Show Director der Konsumgütermesse Tendence in Frankfurt, entdeckt. 

"Ja, neu ist unter den Motiven - und bitte nicht lachen - der Dackel", sagte Ferger im Vorfeld der Messe. "Er steht für die Deutschen auch für die Ur-Gemütlichkeit." Und diese Gemütlichkeit ist ebenfalls schon seit einigen Saisons ein Dauerthema, wenn es um die Einrichtung der Häuser und Wohnungen in Deutschland geht. So bleibt das auch noch im Herbst und Winter, beobachtet Ferger.

Deko-Dackel als nahezu lebensgroße Polyresin-Figur. (Quelle: dpa/Kare)Deko-Dackel als nahezu lebensgroße Polyresin-Figur. (Quelle: Kare/dpa)

Zwar verwenden die Hersteller von Wohndekorationen weiterhin besonders gerne natürliche Materialien wie Holz, Wolle, Ton, Stein und Felle. Jedoch werden diese nun anders in Form gebracht als im ursprünglichen Landhausstil, der Ur-Bewegung der Gemütlichkeit.

Auch der Dackel erfährt ein Make-over der besonderen Art: Zwar findet er sich zum Beispiel noch als langgezogene Sitzbank aus Holz oder als Kissen in Blumenmuster, aber Ferger hat auch modern interpretierte Figuren komplett mit Strass und Pailletten besetzt ausgemacht.

Der Dackel als Bank. (Quelle: dpa/Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin)Der Dackel als Bank (Quelle: Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin/dpa)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017